Das Forum rund um die Bücher von Nina Nell


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 4]

26 Re: The Magic - Das Spiel am Mo Sep 22 2014, 19:07

Tigerzahn

avatar
Admin
Admin
Sie hat ihr Kind verloren und kurz darauf den Kontakt zu mir abgebrochen. Den hatte sie schon kurz nach der Geburt abgebrochen. Sämtliche Kontaktversuche meinerseits hat sie abgeschmettert. Ich weiß, dass sie zwischendurch einen längeren Klinikaufenthalt in einer psychiatrischen Klinik hatte. Ich vermute, weil sie vllt. einen Selbstmordversuch gemacht hat. Oder zumindest einen Zusammenbruch. Wie ich damit umgehe? Keine Ahnung. Ich versuche, es zu vergessen und nach Vorne zu schauen.

Danke für das liebe Angebot. Kussi

___________________________________________
Alles Liebe,

Tija


...ich bin noch keine Signatur - ich will ja erst noch groß werden! Keks?

Das Universum ist nur mit dir so schön!

27 Re: The Magic - Das Spiel am Mo Sep 22 2014, 19:36

Schnecke82


Gott Euphorianer
Gott Euphorianer
Wow, das ist hart!
Da gibt´s dann natürlich diverse Interpretationsmöglichkeiten für ihr Verhalten und wenn ein Mensch in einer derartig belastenden Lage steckt, hilft es einem auch nicht wirklich, wenn man ihn vorher sehr gut kannte.
Ich hatte mit meiner besten Freundin eine gar nicht so unähnliche Kontaktpause ein paar Jahre lang. Aus meiner Erfahrung kannste das mit dem Vergessen mal total vergessen Zwinker1
Vielleicht bietet dir ja der neuerliche Versuch mit den Fotos gerade die Gelegenheit, das Thema mal wirklich zu bearbeiten? Da gibt´s sicher tausend Möglichkeiten, von denen sicher jede besser geeignet ist als der Versuch das ganze so abzuhaken - nicht bös gemeint, nur meine Meinung.
Ich persönlich bin ein Fan der Briefmethode. Ich schreiben einen Brief an die entsprechende Person, in dem ich alles rauskotze, Wut, Trauer, was auch immer gerade da ist, bis jedes Gefühl wirklich ausgedrückt ist. Einen Tag später schreibe ich einen neutraleren, verständnisvolleren Brief und am dritten Tag einen, der Akzeptanz ausdrückt und mindestens die Möglichkeit, dass alles von einer höheren Position aus betrachtet gut ist wie es ist. Ich finde das ungemein erleichternd und es hat mir schon total oft geholfen. Nach dem dritten Brief kann man dann alle drei Briefe verbrennen oder in einer ähnlichen Zeremonie loslassen, das befreit sehr!
Ansonsten hab ich noch vieeeel mehr Ideen, aber ich will dich auch nicht zuschwallern Zwinker1

28 Re: The Magic - Das Spiel am Mo Sep 22 2014, 20:47

Tia Dalma

avatar
Lumenier/in
Lumenier/in
Hi zusammen,

also 10 Dinge zu finden, für die ich dankbar bin, fällt mir nicht schwer. Es gibt ja so vieles. Aber das so richtig zu fühlen und zu spüren. Hmm pale

Huch,  confused was war das mit den 3 Bildern, ich glaube ich hinke auch hinterher.

29 Re: The Magic - Das Spiel am Mo Sep 22 2014, 20:48

Nic679


EPH genascht
EPH genascht
Das ist natürlich echt hart was deine Freundin mitgemacht hat:-( vermutlich war oder ist sie einfach wütend auf alles und jeden... Und vielleicht hat es gar nichts mit dir persönlich zu tun! Finde das von Schnecke eine super idee mit den Briefen. Dabei kannst du mal alles raus lassen da es dich ja offenbar auch noch belastet. Vielleicht ist jetzt eine gute Gelegenheit die Sache los zulassen und dass du mit ihr Frieden schließt und dankbar bist für die Zeit die ihr gemeinsam hattet. Dann hast du alles getan was du tun konntest und kannst die Angelegenheit in höhere Hände geben.
Aber als außenstehender kann man das sicher auch nicht so beurteilen ...

30 Re: The Magic - Das Spiel am Di Sep 23 2014, 13:28

Sonea


Erfahrener Euphorianer
Erfahrener Euphorianer
@Tija
Ich schließe mich den anderen an; das ist wirklich hart und ich kann mir gut vorstellen, daß es Dir immer noch sehr wehtut.
Die Idee von Schnecke finde ich auch ganz klasse. Vielleicht magst Du es ja zunächst mit den Briefen versuchen; Du schreibst sie und sagst Deiner Freundin alles, was Dir auf dem Herzen liegt und gehst dann vielleicht mit den geschriebenen Briefen an einen Ort in der Natur, der dir Kraft gibt und machst ein Loßlas-Ritual daraus, sie zu verbrennen (oder in einen Fluß zu geben, falls Ihr einen in der Nähe habt). Laß den Tag 3 jetzt außen vor und hole ihn dann nach, wenn Dir danach ist und Du fühlst, daß Du dafür bereit bist. Wer sagt denn, daß die Tage direkt nacheinander gespielt werden müssen? Wenn aus Tag 3 bei Dir der Tag 28 wird, ist das doch auch okay :umarm:
Zuerst einmal ist jetzt wichtig für Dich, daß Du es für Dich akzeptieren kannst und nicht das Vergessen. DAS klappt nämlich mit ziemlicher Sicherheit überhaupt nicht...

Die Dankbarkeit zu fühlen fällt mir seitdem ich Euphoria spiele recht leicht. Ich hadere nur mit dem 3x Danke sagen am Ende jedes Punktes für den ich dankbar bin. Ich habe für mich das Gefühl, wenn ich das so machen würde, schleicht sich da ganz schnell ein Automatismus ein und ich rattere es dann nur noch runter. Während ich meine Liste schreibe, fühle ich die Dankbarkeit so tief es geht.
Das Tolle ist, meine Aufmerksamkeit geht ganz automatisch zu all den schönen Dingen, die so im Laufe des Tages passieren, und ich freue mich drüber Very Happy
Jetzt ist das Wetter grad so super, gleich kann ich raus in den Garten und meine Pflanzen pflegen. DANKE!

Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß beim Spielen!
Sonea

31 Re: The Magic - Das Spiel am Di Sep 23 2014, 17:09

Tigerzahn

avatar
Admin
Admin
Huhu! Hier ist wieder der hinkende Tiger! Immer noch Tag 2!

@Schnecke
Briefe. Ja, richtig! Wieso bin ich nicht selbst darauf gekommen! Aber bitte, schwaller lach mich zu! Ich bin neugierig! Bin für jeden Tipp dankbar!
Ich wollte das nicht total vergessen, aber hab halt nach vorn geschaut und versucht, das Ganze beiseite zu schieben, da es mich nur bremste. Aber sicher sollte ich das bearbeiten, denn mittlerweile hat sich auch viel Wut und Enttäuschung bei mir angestaut.
Also lass mal hören, was dein Repertoire so zu bieten hat! Ich such mir dann was Passendes aus. Grinser

@Nic
Auch als "Außenstehende" sind deine Gedanken hilfreich. Ich glaube, bei diesem Spiel ist dies jetzt mein "Knackpunkt", der gelöst werden möchte. Rolling Eyes

@Sonea
Naja, das mit den Briefen ist ok, aber mit Ritualen habe ich es nicht so. Allein der Gedanke, etwas ins Wasser zu werfen, ruft in mir die Naturschützerin auf den Plan. Verbrennen gefällt mir da besser. Aber am Liebsten prügel ich auf meine Tasta ein und schreib mir da was von der Seele. Das kann man ja dann auch wieder löschen. Umwelt geschont, Problem hoffentlich bearbeitet. Je mehr ich darüber nachdenke, spüre ich, wie ich mich dem mehr annähere. Ich brauch halt meine Zeit für diesen Weg. Und wenn ich noch 28 Tage am Tag 2 hänge, dann ist dem eben so...

Heute ging es mir allgemein besser und schon hatte ich meine euphorischen Gefühle zurück - und somit auch wieder mehr die Dankbarkeit. Ich sag ja: Wenn es mir gut geht, dann fällt mir das leichter.
Schön, wenn es bei euch klappt! Das mit dem 3x Danke ist auch bei mir so eine Sache. Beim 1. Mal hab ich die Worte einfach kopiert, aber das ist nicht Sinn der Sache. Jetzt schreibe ich jedes Mal jedes Wort langsam aus und schon verspüre ich mehr die Dankbarkeit. Sonea,
probier doch mal, die 3 Worte ganz langsam zu schreiben. Das fühlt sich gaaaanz anders an!

Ich danke euch jedenfalls für eure lieben Ideen und anregenden Gedanken zu meinem Prob. Fühlt euch alle mal gedrückt! Group-Hug

___________________________________________
Alles Liebe,

Tija


...ich bin noch keine Signatur - ich will ja erst noch groß werden! Keks?

Das Universum ist nur mit dir so schön!

32 Re: The Magic - Das Spiel am Di Sep 23 2014, 17:58

Nic679


EPH genascht
EPH genascht
Jetzt bin auch raus:-( zum einen bekomme ich eine fette Erkältung, gerade heute kann ich dann nicht so dankbar für Gesundheit sein. Und das schlimmere... Meine beste Freundin hat heute eine Fehlgeburt erlitten in der 12. Woche. Sie war so glücklich bis gestern... Krass dass wir gerade gestern über das Thema geredet haben. Heute Fall ich also raus und schaue wie ich es schaffe wieder rein zu kommen. Da ist es schwierig nur bei sich selbst zu bleiben und dankbar zu sein wenn nahestehenden Menschen so etwas passiert:-(

33 Re: The Magic - Das Spiel am Di Sep 23 2014, 19:25

shakti

avatar
EPH-süchtig
EPH-süchtig
Oh je. Meine Nichte hatte letzte Woche auch eine Fehlgeburt im 4. Monat, Tim, ihr Sternenkind.
Shakti
http://www.ringana.com/243169

34 Re: The Magic - Das Spiel am Mi Sep 24 2014, 11:11

Sonea


Erfahrener Euphorianer
Erfahrener Euphorianer
Oh mein Gott, Nic, fühl dich gedrückt! Ich weiß grad nicht, was ich dazu sagen soll, es tut mir so leid!

Liebe Grüße,
Sonea

35 Re: The Magic - Das Spiel am Mi Sep 24 2014, 13:02

Tia Dalma

avatar
Lumenier/in
Lumenier/in
Hi Leute,

ich bin auch rausgefallen seit gestern. Meine Schulter ist eskaliert. Seit gestern brüllender Schmerz und Bewegungsunfähigkeit. Das auch noch im Urlaub.  Blue   Bin nun heute zum Orthopäden, der hat mir eine Cortisonspritze reingejagt (wollte ich auch). Denn sonst wäre es mit der Kur ein absolutes Nein.
Nun sitze ich hier flügellahm und hoffe, dass die Spritze mich bis morgen für die nächsten 6 - 9 Wochen in die "ich bin eine weiße Taube"-Phase bringt.

Ich hab so überhaupt keinen Bock auf Magic lesen oder irgendwelche Übungen und sitze nur im tiefen Keller why? Was für ein typisches Beispiel von himmelhochjauchzend und zutodebetrübt. :traurig:

Heute Nacht saß ich im Bett und hab vor mich hingeredet "ich bin fähig mich selbst zu heilen, ich bin fähig mich selbst zu heilen". Ach scheißendreck. Pffft Da komme ich echt nicht in positives und dankbares Denken.

Aber ich möchte doch weiterhin eure positiven Beiträge lesen. Das baut mich dann bestimmt wieder ein wenig auf und ich versuche, mich wieder ranzutasten. Bleibt dran  ☀

36 Re: The Magic - Das Spiel am Mi Sep 24 2014, 14:00

Tigerzahn

avatar
Admin
Admin
Huhu!

Ist schon seltsam, dass wir alle irgendwas haben, dass uns mehr oder weniger (be-)hindert, das Spiel zu spielen.
Vermelde: Immer noch Tag 2. Konnte mich noch nicht aufraffen, die Briefe zu schreiben. Vorher komm ich nicht weiter.

@Tia
Ich hab auch keinen Bock zum Weiterlesen. Im Moment jedenfalls nicht. Aber ich hab auch zu anderen Dingen null Bock. Hänge komplett fest.

@Nic + Shakti
Das ist ja gruselig! What a Face Da reden wir hier über das Thema und es wird/ist ein Thema! Ich bin schockiert. Mein Mitgefühl mit den Müttern und mit euch! Umarmung Umarmung

Lasst uns versuchen, trotzdem weiterzuspielen! Nicht aufgeben! Dann überspringen wir halt den Tag, verflixt nochmal! Aber alle wollten es und nun soll es so schnell schon scheitern? Wir wiederholen einfach den Tag, der uns am Leichtesten fiel so oft, bis es weitergeht und/oder überspringen den Hinke-Tag. So leicht will ich mich nicht geschlagen geben! *chaka* Wie sieht es mit euch aus? Und Nic, eine Erkältung geht auch vorbei! Gute Besserung! Umarmung

___________________________________________
Alles Liebe,

Tija


...ich bin noch keine Signatur - ich will ja erst noch groß werden! Keks?

Das Universum ist nur mit dir so schön!

37 Re: The Magic - Das Spiel am Mi Sep 24 2014, 15:14

Schnecke82


Gott Euphorianer
Gott Euphorianer
Also ich frage mich auch offen gestanden was das Leben uns damit wohl sagen will...
Ich gehöre ja zu denjenigen, denen die ganze Geschichte mit der Dankbarkeit extrem leichtfällt und die das ganze Programm beim letzten Mal total easy ohne Stocken durchgezogen haben.
Hab bislang aber nicht einen einzigen Tag so absolviert wie geplant.
Bei mir ist es Stress im zwischenmenschlichen Bereich, der mich derzeit beschäftigt. Nicht sooo schlimm, nichts was man nicht akzeptieren könnte, aber schon so dass ich den Fokus nicht frei habe.

Würde gern verstehen wie das kommt so gebündelt bei uns...

38 Re: The Magic - Das Spiel am Mi Sep 24 2014, 16:35

Tigerzahn

avatar
Admin
Admin
Schnecke, ob das ein Test ist? Ich meine, wir sind hier welche, die schon recht weit sind. Erfahren sozusagen. An einen Zufall glaube ich auch nicht...

___________________________________________
Alles Liebe,

Tija


...ich bin noch keine Signatur - ich will ja erst noch groß werden! Keks?

Das Universum ist nur mit dir so schön!

39 Re: The Magic - Das Spiel am Mi Sep 24 2014, 17:20

Schnecke82


Gott Euphorianer
Gott Euphorianer
Just nachdem ich geschrieben hatte, kam mir der Gedanke auch, Tiger Very Happy

Und als ich ein wenig Bockigkeit aufgebaut hatte, du kennst diese Jetzt-Erst-Recht-Stimmung, klappte es auch besser mit der Dankbarkeit.

Was steht denn heute auf dem Programm?
Wäre doch gelacht!!!!

40 Re: The Magic - Das Spiel am Mi Sep 24 2014, 18:28

Tigerzahn

avatar
Admin
Admin
Hihi, Schnecke, ich auch! Kurz danach hab ich endlich den Brief geschrieben! *chaka*

___________________________________________
Alles Liebe,

Tija


...ich bin noch keine Signatur - ich will ja erst noch groß werden! Keks?

Das Universum ist nur mit dir so schön!

41 Re: The Magic - Das Spiel am Mi Sep 24 2014, 18:44

Schnecke82


Gott Euphorianer
Gott Euphorianer
Ha, geht also auch andersrum mit der Gemeinschaft Freu!

Ich hab direkt noch meinen magischen Geldschein präpariert!
Hatte noch nen Hunderter als absolute Notreserve zuhause und so kann ich das Spiel mit dem magischen Geldschein so richtig schön dekadent mit nem Hundereuroschein spielen Grinser

42 Re: The Magic - Das Spiel am Mi Sep 24 2014, 19:39

Sonea


Erfahrener Euphorianer
Erfahrener Euphorianer
*hmpf*
Spätestens beim Geld sehe ich mich schon scheitern Blue Da hängt 'ne dicke fette Blockade

@Tia
Lese jetzt erst Dein Post über Deine Schulter, laß Dich mal vorsichtig in den Arm nehmen :umarm: So ein Mist! Du warst doch schon so schön schmerzfrei....
Ich wünsche Dir, daß die Schulterschmerzen sich jetzt endgültig verabschieden und Du Deine Kur dann auch antreten kannst!

Zum Thema, daß es bei einigen von uns grad hakt und wir aus dem Spiel fallen: Kann es sein, daß wir durch unsere Weiterentwicklung, durch Euphoria, Magic u.a. unsere Schwingung so weit angehoben haben, daß die noch vorhandenen Blockaden (Glaubenssätze, durch diese verursachte körperliche Beschwerden etc.) nochmal so richtig angeschubst werden, weil sie energetisch überhaupt nicht mehr kompatibel sind? Und wir deshalb gerade müde, bocklos, antriebslos sind, Schmerzen haben oder wie bei mir sich Beschwerden grad verschlimmern? Nur so ein Gedanke.....

Ich hoffe, ich hab mich jetzt verständlich ausgedrückt, denn ich bin grad so müde, daß mir wahrscheinlich gleich der Kopf auf die Tastatur knallt *gäääähn*

Liebe Grüße
Sonea

43 Re: The Magic - Das Spiel am Do Sep 25 2014, 12:13

Nic679


EPH genascht
EPH genascht
Erstmal danke für Eure Worte ❤

Ich bin wieder am Start und lasse mich nicht davon abhalten, weiterzuspielen, egal was passiert.
Ich denke, wie Sonea schon geschrieben hat, dass wir schon auf einem hohen Level sind und uns solche Stolpersteine noch einmal mehr sagen sollen : "SCH.... drauf, lass das Leben in Ruhe und spielt einfach weiter " Pffft

Habe mir während der letzten Jahre, seitdem ich The Secret kennengelernt habe, ganz gut angewöhnt, jeder Situation etwas positives abzugewinnen. Uns so denke ich, so schlimm wie die Situation für meine Freundin ist, ich bin dankbar dafür dass ich ihr beistehen kann und dass wir letztendlich durch jede schlimme Situation näher zusammenwachsen. Kennen uns schon seit 16 Jahren und haben schon einiges zusammen durch gemacht.

Bin immernoch erkältet.... und mache heute weiter mit dem Spiel "Magisches Geld"

Habe heute morgen bei einem fetzigen Galopp durch den Wald meinen Kopf einmal durchpusten lassen und jetzt geht es mir wieder gut Smile

@Tigerzahn, wie hast du dich gefühlt nachdem du den Brief geschrieben hast ?

@Tia, ich wünsche dir schnelle Besserung mit deiner Schulter :umarm:

Das ist cool mit dem 100 Euro Schein Schnecke lool

Irgedwie sind wir aber jetzt alle bei unterschiedlichen Stationen im Spiel oder ??

Wünsche euch einen schönen Tag !

44 Re: The Magic - Das Spiel am Do Sep 25 2014, 16:56

Tigerzahn

avatar
Admin
Admin
Huhu! Freu!

Vermelde: Tag 4. Das Ding mit der Gesundheit fällt mir grade leicht. Ich hab noch von den Karten, die ich mir gebastelt hatte, als ich das letzte Mal gespielt habe. Auch die "Geld-Karte" habe ich noch von damals (ich hatte mir Visitenkarten mit den entsprechenden Texten gedruckt).

@Nic
Ich habe mich erleichtert gefühlt. Aber es ist noch ein Rest Aggro in mir und ich werde da nochmal eine 2. Version von machen. Es war ein bißchen wie der Dampf-Ablass-Thread: Schreibend zuschlagen, bis imaginär der Arzt kommt. Die Wut und die Enttäuschung, die dahinter stecken mußten mal raus. Muss schwer an mich halten, das Ding nicht sogar abzuschicken (keine Sorge, mache ich nicht - würde ich aber gerne! Twisted Evil ).

@Sonea
Ich denke, du hast das sogar sehr gut ausgedrückt (Ähem... also ich hab's verstanden ).
Das kann gut sein. Dem würde ich zustimmen.

Sieht so aus, als ob ich diesmal nicht am Geld hängen bleibe. Aber noch bin ich nicht an dem Tag. Das war sonst auch immer mein Knackpunkt. Aber da ich grad nen guten Lauf habe... Flucht!

___________________________________________
Alles Liebe,

Tija


...ich bin noch keine Signatur - ich will ja erst noch groß werden! Keks?

Das Universum ist nur mit dir so schön!

45 Re: The Magic - Das Spiel am Do Sep 25 2014, 23:53

Schnecke82


Gott Euphorianer
Gott Euphorianer
Tiger, wenn du noch Dampf ablassen möchtest - ich mag auch noch die Kissen Methode.
Du ziehst dich an ein ruhiges Örtchen zurück setzt dich einem Kissen gegenüber und behandelst es quasi so als wäre es deine Freundin, der du absolut alles sagen kannst, was dir auf dem Herzen liegt. Für mich ist das von Situation zu Situation unterschiedlich: Manchmal tut es einfach gut, alles mal runter zu schreiben, manchmal ist es aber auch viel hilfreicher sozusagen ein persönliches Gespräch zu führen und zu meckern, jammern, heulen, schreien und zu toben. Und wenn das noch nicht reicht, kannst du dem Kissen am Ende auch noch ordentlich aufs Maul hauen Flucht!

46 Re: The Magic - Das Spiel am Fr Sep 26 2014, 08:09

Tigerzahn

avatar
Admin
Admin
Moin!

@Schnecke
Das mit dem Kissen wäre gut. Aber leider leider bin ich nie allein. Männe ist immer da. Selbst wenn er mal einkaufen geht, dauert das nicht lange genug, um diesbezüglich tätig zu werden. Pffft Und auf Kommando kann ich das schon gar nicht. Also wieder Schreiben. Aber danke für die nette Anregung. Kussi

Ich vergesse dauernd meinen Dankbarkeitsstein! Jeden Abend das selbe. Trotzdem bin ich heute morgen voller Dankbarkeit aufgewacht, weil ich an die schönen Anrufe des gestrigen Tages denken musste. Menschen, mit denen ich lange nicht gesprochen habe und mit denen ich dann stundenlang am Telefon geplaudert habe. Es tut gut, wenn die Menschen an einen denken und sich sogar Zeit für ein langes Gespräch nehmen. Hach, das geht runter wie Öl!

Ich muss auch noch lesen, was heute auf dem Plan steht... Wie geht es euch?

___________________________________________
Alles Liebe,

Tija


...ich bin noch keine Signatur - ich will ja erst noch groß werden! Keks?

Das Universum ist nur mit dir so schön!

47 Re: The Magic - Das Spiel am Fr Sep 26 2014, 13:36

Schnecke82


Gott Euphorianer
Gott Euphorianer
Gemischt Rolling Eyes
Es gelingt mir immer mal wieder zu spielen und in den Momenten geht es mir ganz gut.
Aber es fällt mir nicht leicht, es ist irgendwie mit Disziplin verbunden, fühlt sich ein wenig wie Arbeit an, so unmotiviert und lustlos irgendwie. Das kenne ich von mir so ausgeprägt gar nicht.
Und ist überhaupt kein Vergleich zu meiner letzten Runde The Magic wo alles völlig easy, euphorisch und beschwingt war.
Ich glaub es ist einfach gerade mal wieder Umbruchzeit bei mir. Dinge müssen sich ändern, es gibt einen Schubser nach vorne demnächst, aber dazu muss man einfach Unangenehmes anpacken und sich in den Hintern treten und obwohl man weiß, dass das ab und an einfach sein muss, wehrt man sich irgendwie gegen die Veränderung.
Nicht so heftig wie früher, das merk ich schon. Früher hätte ich noch geheult, geschimpft und gekämpft gegen einiges was da gerade passiert. Jetzt ist es eher so´ne Antriebs- und Lustlosigkeit. Schon gepaart mit dem Wissen, dass dahinter die Belohnung wartet, aber naja, von der vollständigen Akzeptanz bin ich wohl auch noch das ein oder andere Quentchen entfernt Zwinker1

48 Re: The Magic - Das Spiel am Fr Sep 26 2014, 16:08

Sonea


Erfahrener Euphorianer
Erfahrener Euphorianer
Schnecke, super Idee mit dem Kissen. Du hast mich jetzt mit Deinen Ideenvon Brief schreiben und Kissen auch inspiriert, ein Thema das mich belastet auch einmal so anzugehen. Könnte sein, daß mir das jetzt auch helfen könnte.

Bin grad bei dem Tag mit dem Geld, bis jetzt gehts, mal schauen...

Liebe Grüße
Sonea

49 Re: The Magic - Das Spiel am Fr Sep 26 2014, 17:35

Tigerzahn

avatar
Admin
Admin
@Schnecke
So geht es mir auch. Hab mir immer noch nicht die Aufgabe für heute durchgelesen... wird wohl eine für Morgen. Bin auch sehr lustlos - aber allgemein. Meine Todo-Liste ist lang und ich hab grad mal einen Punkt abgehakt. Auch nicht so motivierend. Aber ich hab die Entschuldigung des Fastens - da ist man eh nicht immer so aktiv, je nach dem, wie die Entgiftung läuft. Heute Nachmittag hab ich wieder stundenlang geschlafen. Zum Putzen ist es jetzt schon wieder zu dunkel... :|

@Sonea
Schön, dass du Anregungen gefunden hast. Manchmal ist eine große Sache (wie unser Spiel) nur dazu da, um dir einen kleinen Hinweis zu geben, auf den man aber selbst nieeee gekommen wäre (obwohl man es vielleicht sogar schon kennt und weiß). Viel Erfolg damit!

Wo sind denn unsere anderen Mitspieler?

___________________________________________
Alles Liebe,

Tija


...ich bin noch keine Signatur - ich will ja erst noch groß werden! Keks?

Das Universum ist nur mit dir so schön!

50 Re: The Magic - Das Spiel am Fr Sep 26 2014, 19:10

Nic679


EPH genascht
EPH genascht
Huhu ihr Lieben Winke!

also ich vermelde, dass es mir trotz Erkältung mental sehr gut geht. Habe mich heute krank gemeldet und habe daher den Tag genutzt um Den magischen Weg aus der Negativität zu spielen, weil das Thema Arbeit ja heute nicht aktuell war.

Gestern mit dem Geldschein lief super, war sehr dankbar und habe nachmittags einen tollen Spaziergang gemacht und mir war sehr die Fülle bewusst, die uns umgibt, haben ganz viele Äpfel gepflückt :-) Und da waren Pflaumenbäume und soviel schöne Natur, das war echt schön.
Und abends hat mir prompt mein Männe eine Rechnung bezahlt die ich noch offen hatte Very Happy

Heute ging es bei mir um meinen großen Knackpunkt, die Arbeit.
Mein Plan ist, da endlich wegzukommen, bin seit 15 Jahren dort angestellt und gehe nur wegen des Geldes dorthin und bin nicht glücklich da.
Naja, aber nachdem ich dann heute wirklich 10 Dinge gefunden habe, die doch positiv sind, zum Beispiel dass ich nur drei Tage hin muss, eine nette Kollegin habe und auch einen netten Chef und meine Freundin dort auch arbeitet, ging es mir wirklich viel besser.
Der positivste Punkt heute war allerdings, dass ich aufgrund Krankheit nicht hin musste LOL

Daraufhin habe ich auch promt 2 "Frequenz-Bestätigungslieder" Smile  im Radio gehört.

jetzt muss ich euch mal was fragen :

Ihr spielt ja auch schon seit einigen Jahren, oder ?
Und habt doch alle ein Bild von euerm perfekten Leben im Kopf ?

Hat es sich in für Euch denn realisiert ? Oder seid ihr noch weit von Eurer perfekten Vision entfernt ?
Denn im Spielen sind wir glaube ich alle ziemlich gut. Warum gibt es dann noch die ein oder andere (vielleicht sehr große) Sache die nicht so ist, wie man sie möchte scratch  Überlegen

Ob das alles eins lebenslange Aufgabe ist ??
Muss sagen, bei mir hat sich in den letzten Jahren unglaublich viel realisiert, aber eben noch nicht alles...

Ich hoffe, die Motivation bei Euch kehrt bald richtig zurück
:bimo:

Sorry für den langen Text...

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 4]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten