Das Forum rund um die Bücher von Nina Nell


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

1 Spiel- und Austauschrunde am Sa Jun 09 2018, 20:50

Nina Nell

avatar
Admin
Admin
Hallo ihr Lieben!

Hier ist die Spiel- und Austauschrunde zur nächsten Challenge mit dem Thema "Gesundheit, Schönheit, Jugend".
Die Challenge startet am 10.06.2018 und wir werden uns währenddessen intensiv auf obigen Themen konzentrieren und damit Euphoria spielen.
Die Artikel zum Spiel findet ihr in meinem Blog. (Wer es noch nicht weiß: Der Blog ist in die Euphoria-Lane umgezogen. Hier der Link: Ninas Blog)

Wir können uns hier wieder austauschen, berichten, wie es läuft, gemeinsam Übungen machen usw. Schreibt einfach drauf los.
Ich wünsche uns allen viel Spaß bei der Challenge! Schauen wir mal, wie gesund, schön und jung wir uns spielen können. Zwinker2  

Namasté

___________________________________________
"Sei das Spiegelbild, das du sehen willst! Strebe es nicht an - SEI es!" (Nikolas Key in "Euphoria - Die Welt der Götter")
http://www.euphoria-lane.de

2 Re: Spiel- und Austauschrunde am So Jun 10 2018, 07:15

Nina Nell

avatar
Admin
Admin
Guten Morgen Euphorianer!

Der erste Artikel ist online:
Tag 1

Es ist ein volles Programm heute. Aber ich denke, das kriegt man hin. Erst mal geht es wie immer um die Akzeptanz und das Loslassen. Gleichzeitig aber auch schon mal um ein wunderschönes Gefühl. Würde mich interessieren, wie sich für euch "Verliebsein" anfühlt. Herzchenaugen

Bis später!

___________________________________________
"Sei das Spiegelbild, das du sehen willst! Strebe es nicht an - SEI es!" (Nikolas Key in "Euphoria - Die Welt der Götter")
http://www.euphoria-lane.de

3 Re: Spiel- und Austauschrunde am So Jun 10 2018, 07:39

Tigerzahn

avatar
Admin
Admin
Hu, viel zu tun! Alles Belastende finden... erscheint mir als eine umfangreiche Aufgabe. Ich denke, da werde ich länger dran zu tun haben.

Wie fühlt sich Verliebtsein an? Also da kann ich ja so gaaaaar nicht mitreden... bin ich doch noch nicht mal 1 Jahr verheiratet... LOL  Es wird mir also ein Leichtes sein, das in mir hochzufahren.

Aber wie beschreibt man das? Das berühmte Kribbeln im Bauch. Das Gefühl, alles schaffen zu können, was man will. Das Gefühl, gegen alles Schlechte, Negative und Böse gefeit zu sein. Es kann einem nix, weil man erfüllt ist, vom Gefühl der Liebe. Das Gefühl, zu schweben, wenn man geht. Das hüpfende Gefühl des Herzens, wenn man den anderen sieht (Witzigerweise habe ich auf meinem Schreibtischstuhl ein Kissen, auf dem "Wolke 7" steht). Das ständige Dauergrinsen im Gesicht, wenn man an den Liebsten denkt. Der Fokus ist nur noch darauf ausgerichtet (alles andere ist so unwichtig, dass man sich auf nichts Alltägliches mehr konzentrieren kann). Morgens der 1. Gedanke, abends der letzte. Das schmerzende Gefühl der Sehnsucht, wenn man nicht bei dem anderen sein kann. Hach, jetzt beim Schreiben ist das schon ein tolles Gefühl! Smile Bunny  Herzchenaugen  Herzchenaugen  Herzchenaugen

___________________________________________
Alles Liebe,

Tija


...ich bin noch keine Signatur - ich will ja erst noch groß werden! Keks?

Das Universum ist nur mit dir so schön!

4 Re: Spiel- und Austauschrunde am So Jun 10 2018, 12:57

Sonea


Gott Euphorianer
Gott Euphorianer
Hallo Ihr Lieben,

ich hab mich grad mal an die Listen gesetzt, da kommt einiges zusammen Smile Vor allem bei den belastenden Gedanken, Gefühlen, Sorgen und Ängsten, da geht soviel ineinander über, also belastende Gedanken durch Ängste und so weiter, da wird die Liste wohl etwas länger....

Tija, das Gefühl von Verliebtsein hast Du so gut beschrieben, bei mir ist es ja schon ein paar Jährchen länger her, aber genau an das was Du beschrieben hast, hab ich mich wieder erinnert Smile Top!

Einen schönen und erfolgreichen Tag wünsche ich allen Mitspielern!

Liebe Grüße
Sonea

5 Spiel- und Austauschrunde am So Jun 10 2018, 17:56

Elisabeth Sina


EPH genascht
EPH genascht
Hallo ihr Lieben,
auch bei mir ist es eine sehr lange Liste über belastende Gefühle, Gedanken, Sorgen und Ängste geworden,
welche oft zusammenhängen.
Das Gefühl des Verliebtseins bedeutet auch für mich "in Gedanken tanzen, schweben, umherwirbeln,
inneres Jauchzen, dauerglücklich-sein, ein warmes, tiefes Gefühl im Herzen, glückliches Lächeln im Gesicht,
verträumte Gedanken, Geborgenheit und Vertrauen"!
- Liebe Nina, was ist "Murdannia" für eine Pflanze?
Noch einen wunderschönen Sonntag!
In Liebe, Elisabeth Sina.


6 Re: Spiel- und Austauschrunde am So Jun 10 2018, 19:49

Tia Dalma

avatar
Lumenier/in
Lumenier/in
Hallo zusammen,

ich hab auch ne ganz schöne Liste von Dingen, die mich belasten, gefunden. Hier bei uns ist es knapp 30 Grad heiß. Gewitter keine in Sicht. heiß heiß fächel Das belastet mich auch ziemlich, da ich dann noch schlechter schlafe als sonst schon. Na dann kommt das auch gleich auf meine Liste mit dazu.

Das Gefühl des Verliebtseins ist schon ein Weilchen her. Aber ich weiß, dass da wirklich dieses Kribbeln im Bauch da war, so ein flaues Gefühl im Magen, wie Schmetterlinge. Und dann wieder himmelhochjauchzend, schwebend auf Wolke 7 Juhu!

Ich hab mich da gefühlt, als ob ich ne Schutzschicht gegen alles das "Unbill" der Welt um mich herum hätte. Nichts konnte mir was anhaben, dümmlich grinsen  drunken , weiß ich noch, war eine Hauptübung.

Heiße Grüße
vom Bodensee

Tia Dalma

7 Re: Spiel- und Austauschrunde am Mo Jun 11 2018, 06:17

Tigerzahn

avatar
Admin
Admin
Meine Listen habe ich gestern doch nicht mehr geschafft. Bei der Hitze bin ich physisch und mental eine Schnecke. Es will einfach nicht regnen. Heute Morgen ist es zwar schön kühl draußen, aber eben immer noch trocken und wer weiß, wie es im Laufe des Tages wird...

Ich habe heute viel Arbeit vor mir. Aber die Listen stehen gleich an 2. Stelle auf der Prio.

___________________________________________
Alles Liebe,

Tija


...ich bin noch keine Signatur - ich will ja erst noch groß werden! Keks?

Das Universum ist nur mit dir so schön!

8 Re: Spiel- und Austauschrunde am Mo Jun 11 2018, 08:08

Nina Nell

avatar
Admin
Admin
Hi ihr Lieben!

Meine Liste ist auch ganz schön lang. Und ich werde da auch etwas länger dran sitzen. Aber das können wir ja nebenbei immer mal machen. Ein paar Punkte habe ich schon geschafft.

@Elisabeth Sina: Murdannia wird auch Peking-Gras genannt. Das ist eine Heilpflanze, die stimulierend auf das Immunsystem wirkt, Blut und Leber reinigt und tumorhemmend wirkt. Sie hilft auch bei der Regeneration von Zellen. Google mal, da findest du eine Menge Infos über die Pflanze. Ich habe sie mir hier zu Hause angepflanzt in großen Töpfen und da wächst sie schnell wie Unkraut. Jeden Tag zupfe ich mir davon ein paar Blätter ab und schmeiße sie mit in den Smoothie.
Aber nicht wundern, der Saft, der da austritt, ist ein bisschen gelig, so wie bei Aloe Vera. Zwinker2
Die Pflanze kriegt man online auf Pflanzenseiten mit Shops. Schau mal nach.

Heute gehts bei der Challenge um die Akzeptanz und die Absichtslosigkeit. Gaaanz wichtig! Zwinker2 Very Happy
Ich wünsche euch einen supertollen Tag! Cool

___________________________________________
"Sei das Spiegelbild, das du sehen willst! Strebe es nicht an - SEI es!" (Nikolas Key in "Euphoria - Die Welt der Götter")
http://www.euphoria-lane.de

9 Re: Spiel- und Austauschrunde am Mo Jun 11 2018, 08:22

Tigerzahn

avatar
Admin
Admin
Ehrlich gesagt, habe ich Schwierigkeiten, die Dinge auf meiner Liste zu akzeptieren. Das mit dem Brief schreiben, liegt mir nicht. Wie kann ich noch anders vorgehen? Stehe gerade auf dem Schlauch...

___________________________________________
Alles Liebe,

Tija


...ich bin noch keine Signatur - ich will ja erst noch groß werden! Keks?

Das Universum ist nur mit dir so schön!

10 Re: Spiel- und Austauschrunde am Mo Jun 11 2018, 10:15

Willow

avatar
Euphorianer
Euphorianer
Hallo ihr Lieben Winke!

Gestern habe ich es nicht mehr hier rein geschafft. Bei dem schönen Wetter waren wir im Wald spazieren und haben draussen gespielt. Smile

Vor dem schlafen gehen, habe ich mir allerdings eine Liste mit den Belastungen gemacht. Bei mir ist es halt die ganze Schulthematik. Deshalb bin ich dann auch nicht mehr Online gekommen, da ich mich zum einen auf meine Arbeit konzentrieren musste und zum anderen meine bitter enttäuschte Maus tröstete. Kam mir schon vor wie in der Serie "Big little Lies". Die von Reese Witherspoon gespielte Mutter könnte ich sein. lach

Ich werde mich heute im Laufe des Tages immer wieder auf die Akzeptanz konzentrieren und die Absicht schicke ich wieder zu meinem Kraken in die Kiste.

Da es ja um Gesundheit geht, werde ich mir ab nächstem Montag eine Biotta Saftwoche gönnen. Da kann ich mich am Sonntag schön darauf vorbereiten. Und ab heute Abend höre ich mir einen Monat lang die Selbstliebe MP an, da ich denke, dass dies Hand in Hand mit der Gesundheit einher geht. Den Jungbrunnen werde ich mir ab und zu am Morgen gönnen und natürlich die Power Euphoria MP, um dort noch Gas zu geben.

Euch allen viel Spass und Erfolg beim mitspielen Top!

11 Re: Spiel- und Austauschrunde am Mo Jun 11 2018, 12:14

Nina Nell

avatar
Admin
Admin
@Tija: Vielleicht klappt es besser mit der Akzeptanzatmung? Reinatmen und alles annehmen.
Und versuch mit der Logik die Akzeptanz zu erreichen, indem du dir sagst, dass das ja alles Gründe und Ursachen hat. Niemand ist schuld, es ist einfach entstanden. Aber du hast jetzt die Möglichkeit, es zu ändern.
Oder versuchs mit der "Schei... drauf!"-Methode. Wenn es bei mir mit der Akzeptanz nicht klappt, nehme ich Kraftausdrücke und dann haut es meistens hin. Einfach mal kräftig den Frust raus hauen und dann sagen: "Dann leck mich doch am sonstwo! Dann bist du halt da. Was soll's! Kannst mich mal." Grinser  
Sorry, wenn ich jetzt ein bisschen auf die Kacke gehauen hab, aber manchmal klappts eben nur so. kicher

___________________________________________
"Sei das Spiegelbild, das du sehen willst! Strebe es nicht an - SEI es!" (Nikolas Key in "Euphoria - Die Welt der Götter")
http://www.euphoria-lane.de

12 Re: Spiel- und Austauschrunde am Mo Jun 11 2018, 15:41

Tigerzahn

avatar
Admin
Admin
lool lool lool Nina, DIESE Sprache habe ich verstanden! LOL Ich versuch's mal.
Ich weiß auch schon, wo ich damit hingehe...

___________________________________________
Alles Liebe,

Tija


...ich bin noch keine Signatur - ich will ja erst noch groß werden! Keks?

Das Universum ist nur mit dir so schön!

13 Spiel- und Austauschrunde am Mo Jun 11 2018, 18:22

Elisabeth Sina


EPH genascht
EPH genascht
@ Nina - Herzliches Dankeschön, die Pflanze hört sich interessant an - da forsche ich mal nach! Smile

- Die Absichtlosigkeit fällt mir bei diesem Thema fast noch schwerer als die Akzeptanz...

Einen schönen Abend!
Elisabeth Sina.

14 Re: Spiel- und Austauschrunde am Mo Jun 11 2018, 23:58

Dunkelelfe


EPH-süchtig
EPH-süchtig
Ich habe mir vorgenommen quasi eine Challenge light zu spielen. Eine Liste habe ich daher nicht geschrieben. Die Dinge, die mich aktuell belasten, kamen dann nach und nach ganz automatisch hoch. Das Lesen der Blogeinträge hat bei mir einige negative Gedanken aufgewühlt und zu Erkenntnissen geführt. Z.B. dass ich mich zu sehr mit anderen vergleiche. Ich möchte noch stärker auf meine eigenen Gefühle hören, die mich auf meinen ganz eigenen Weg führen. Und dass der der richtige ist, haben mir schon ein paar kleinere Erfahrungen der letzten Zeit gezeigt. Smile

Die Begegnung mit einer Person, die eine sehr freudvolle Ausstrahlung hatte, hat mir heute geholfen, den ganzen negativen Kram zu nehmen und darüber zu schreiben, dass ich ihn akzeptiere. Mir kam erst der Gedanke, dass ich auch akzeptieren kann, wenn dass es noch nicht mit der Akzeptanz klappt. Wahrscheinlich hat das bewirkt, dass ich dann auch die anderen Themen besser akzeptieren konnte. Ich habe mir auf diese Weise auch gleich gut zugeredet und mir gesagt, dass es auch besser werden kann und dass ich bereits positive Erfahrungen gemacht habe.

Ansonsten freue ich mich einfach, wenn ich wieder in gute Laune gekommen bin. Das ist für mich gerade das Schönste. Smile

15 Re: Spiel- und Austauschrunde am Di Jun 12 2018, 05:49

Tigerzahn

avatar
Admin
Admin
Guten Morgen!

@Dunkelelfe
Das klingt doch schön, was du da erlebt hast. Mach die Challenge, wie sie am besten zu dir passt. Die Listen kann man auch noch später machen, wenn man Lust hat. Oder gar nicht. Egal. Sie sind ja nur ein Hilfsmittel. Auf dein Gefühl zu hören, ist immer gut. Du bist auf dem richtigen Weg.

Ich habe mir gestern Abend nochmal Re-Programm vorgenommen. Es hilft mir, immer wieder in Ninas Büchern zu lesen. Das hält mich in der Spur. Ich übe mich gerade auch in Gedankenhygiene, denn ich habe heute eine Hürde zu meistern, die mich nervt und bei der ich aufgeregt bin. Außerdem acker ich innerlich an einer Aufgabe, die ich wie die Pest hasse (Protokoll schreiben). GsD habe ich gestern schon damit angefangen und ich will sie heute so schnell wie möglich fertig haben, damit ich Zeit für mich (vor meiner Hürde heute Abend) gewinnen kann.

___________________________________________
Alles Liebe,

Tija


...ich bin noch keine Signatur - ich will ja erst noch groß werden! Keks?

Das Universum ist nur mit dir so schön!

16 Re: Spiel- und Austauschrunde am Di Jun 12 2018, 10:30

Willow

avatar
Euphorianer
Euphorianer
Hallo ihr Lieben Winke!

Heute habe ich auch eine Baustelle zu meistern. Am Abend haben wir Klassenfest und die Grrrrrrrr Schulleitung kommt auch.Keule
Werde mir vorher gedanklich einen Schutzschild installieren und auf meine geistige Gesundheit achten, nicht das ich wieder ein Kambodscha veranstalte. Gestern habe ich mir intuitiv die Selbstsicherheits MP angehört. Und heute werde ich mit Taro an meiner Seite an die Veranstaltung gehen. Grinser
Meine Maus meinte nur ich solle mir vorstellen, die Schulleitung sei Einhornkaka mit einem Messer im Allerwertesten.LOL

Körperlich gehts mir zwar gut, allerdings habe ich wegen der Schulsache körperliche Symptome bekommen, wie nächtliches Zähne knirschen. Manchmal so heftig, dass ich davon wach werde. Darum werde ich in dieser Richtung arbeiten und mir die MPs danach ausrichten.

Euch weiterhin viel Spass und bis bald Daumen drücken

17 Re: Spiel- und Austauschrunde am Di Jun 12 2018, 16:35

Sonea


Gott Euphorianer
Gott Euphorianer
@Willow

lool LOL

GÖTTLICH Eure Ausdrucksweise!! Deine Kleine hat das ganz offensichtlich von Dir geerbt, ich hab grad Kopfkino lach

Wie ist es gelaufen?

@Dunkelelfe

Das klingt doch sehr gut. Schön, daß Deine Grundstimmung wieder besser geworden ist. Mach es so wie es sich für Dich richtig anfühlt, dann paßt das schon Smile


Gerade habe ich mir die Hingabe an die Gesundheit, Schönheit, Jugend zum ersten Mal angehört, wirklich schön! Sie schlummert schon seit einiger Zeit auf dem Laptop. Bin zwar immer wieder dabei eingeschlafen, aber zumindest bin ich jetzt tiefenentspannt Smile

Vorhin, mitten in der Hausarbeit, hatte ich das starke Bedürfnis, jetzt, genau jetzt, eine Entscheidung treffen zu wollen, und zwar die, von jetzt an gut für mich zu sorgen, in jeder Hinsicht, also auch alles zu akzeptieren, was ich vielleicht noch nicht akzeptiert hatte bzw. habe, Situationen die mir nicht gefallen (wenn ich sie nicht oder nicht sofort ändern kann) zu akzeptieren und mich da rauszunehmen, damit ich mich nicht wieder anfange aufzuregen.
Ich hatte echt auf einmal diesen starken Impuls, genau in diesem Moment diesen Beschluß zu fassen, mich für mich selbst dazu zu verpflichten, habs einfach vor mich hingesprochen, mir kurz dabei Taro vorgestellt, dem ich in die Augen blicke. Hinterher hab ich das alles nochmal schriftlich festgehalten.

Das Witzige war, nachdem ich diese Entscheidung vor mich hingesagt hatte, kam auf einmal so ein Gefühl von Erleichterung, wie ich es vorher nur ganz selten gespürt hatte. Wahrscheinlich hab ich mich beim Akzeptieren immer so verkrampft, so nach dem Motto, ich muß das jetzt akzeptieren...
Und diesmal wars ganz zwanglos, da konnte ich mir gar keinen Druck aufbauen Smile So fühlt sich Absichtslosigkeit an, oder?
Die Absichtslosigkeit krieg ich nämlich noch nicht so richtig hin...

Einen schönen Nachmittag Euch!!

Liebe Grüße
Sonea




18 Re: Spiel- und Austauschrunde am Mi Jun 13 2018, 09:57

Willow

avatar
Euphorianer
Euphorianer
Guten Morgen ihr Lieben Winke!

@Sonea: Erstaunlicherweise ist es gut gelaufen. Das Einhornkaka hat einen schönen Früchtespiessigel gebracht, und meine Kleine meinte, die seie vielleicht doch eher Einhorn den Kaka. lach Jedenfalls konnte ich dann nicht anders, als eine tiefe Liebe zu ihr zu empfinden. Kam einfach so aus dem Nichts. Ich dachte dann, ach ja, ist halt das schwarze Schaf der Familie, da wir ja alle miteinander verbunden sind. Grinser  Mit den anderen betroffenen Eltern hatte ich gute Gespräche. Wir sitzen ja alle im selben Boot. Im Umkehrschluss heisst das ich habe mir wieder viel zu viele Gedanken gemacht, und dachte schon weil ich ausgerastet bin spricht niemand mehr mit mir. Dem war gar nicht so. Gut, ich bin nicht gegenüber den Eltern ausgetickt, sondern gegenüber der Schulleitung. wohoo Die Kinder haben dann zum Abschluss "I can see clearly now the rain has gone" im Chor gesungen. Und der Satz: "All the bad feelings has disapear" (alle schlechten Gefühle sind weg) war dann auch bei mir der Fall. Juhu!
Und Ja, ich gehe davon aus, dass dies die Absichtslosigkeit bei dir war. Die kommt irgendwie von ganz alleine. Vermutlich, wenn man den Blickwinkel ändert oder automatisch los lässt. Einfach so, zwanglos. Du fällst einen Entscheid und setzt den ohne wenn und aber um, dass ist dann Power Euphoria. Top! Hoffe, ich habe das richtig erklärt.

Zum Thema Gesundheit: Die geistige ist jedenfalls wieder her gestellt. Diese Nacht habe ich mal nicht mit den Zähnen geknirscht. Heute Abend habe ich Dentalhygiene. Ist wichtig, war ich schon mehr als ein Jahr nicht mehr. Als nächstes möchte ich meinen Zuckerkonsum einschränken. Bin da schon ein ziemlicher Schokoladentiger. Darum starte ich am kommenden Montag wie erwähnt mit der Biotta Saftkur und stelle meine Ernährung auf mehr Bio, Obst und Gemüse um.

Euch einen wundervollen Spieletag. Blume

19 Re: Spiel- und Austauschrunde am Mi Jun 13 2018, 15:19

Sonea


Gott Euphorianer
Gott Euphorianer
@Willow

Na siehst Du, ist alles gut gelaufen Umarmung

Ich denke, daß die anderen Eltern sich nur nicht getraut hatten, laut zu werden; innerlich werden sie Dir mit Sicherheit sowas von zugestimmt haben.
Aber ich kenne das mit dem sich vorher zuviele Gedanken machen..

Danke für Deine Erklärung, ist verständlich Smile

Oh Gott, Zahnarzt..... Da bin ich der absolute Paniker, da war ich schon sooooo lange nicht mehr..... Bin als Kind traumatisiert worden von einem Brutalo, der war sowas von furchtbar...
Dabei wird die Angst durch das Hinauszögern natürlich immer größer Angst
Ich bin auch sowas von empfindlich, wenn mir jemand im Mund herumfuhrwerkt OMG
Das ist eine Baustelle von mir, da hab ich noch nichtmal den Kran aufgestellt, ich KANN mich nicht dazu aufraffen, vielleicht weil es mir grad zuviel würde mit all den Dingen, die bei den Challenges und vorher schon aufkommen bzw. aufkamen und bearbeitet werden wollen? Überlegen

@all, bei denen es bisher nicht geregnet hatte:
Kam er denn jetzt endlich, der Regen?
Bei uns hats nicht viel gegeben, aber zumindest hat es sich jetzt endlich abgekühlt, so daß der Brutofen wieder ausgemacht werden konnte in der Wohnung, herrlich Zwinker2

Liebe Grüße und einen hingebungsvollen Nachmittag!
Sonea

20 Spiel- und Austauschrunde am Mi Jun 13 2018, 16:46

Elisabeth Sina


EPH genascht
EPH genascht
Hallo ihr Lieben,
@ Tigerzahn, Dunkelelfe, Sonea - eure letzten Gedanken haben auch in mir eines "zum Klingen" gebracht -
herzliches Dankeschön dafür! Smile
@ Willow - schön, dass sich jetzt einiges wieder zu lösen beginnt!
@ Sonea - so einen "Trauma"-Zahnarzt kannte ich zur Kinderzeit auch - aber seit vielen Jahren habe ich
einen ganz großartigen sympathischen Zahnarzt, zu dem ich volles Vertrauen habe und somit auch total
entspannt sein kann! - Vielleicht gibt es bei dir auch "so einen"?
An die guten Wasser-Wünsche schließ ich mich auch aus vollem Herzen an - den letzten Tag regnete es
bei uns sehr stark - ein Segen für die Natur, ich war ganz glücklich darüber!
- Und jetzt freue ich mich auf die "Hingabe - Gesundheit, Schönheit, Jugend"!
Einen wunderschönen Abend euch allen!
Elisabeth Sina.

21 Re: Spiel- und Austauschrunde am Mi Jun 13 2018, 19:59

CatNel

avatar
EPH genascht
EPH genascht
Ich gebe gerne ein bisschen Regen an all jene ab, die ihn brauchen können. Blümsche
Bei uns regnet es seit Wochen! Sonne, Gewitter, Sonne, Gewitter... Vor ein paar Tagen gab's sogar 50 Liter pro m2!
Dazu hatten wir schon fast tropische Temperaturen singingintherain , aber jetzt ist es leider kälter geworden. Morgen soll es wieder etwas wärmer werden und trocken bleiben.

22 Re: Spiel- und Austauschrunde am Do Jun 14 2018, 07:11

Dunkelelfe


EPH-süchtig
EPH-süchtig
Bei mir kommt gerade sehr viel hoch. Eine Liste mit Dingen, die mich belasten habe ich auch deshalb nicht geschrieben, weil ich noch Angst davor habe, mich mit all diesen Dingen zu konfrontieren. Aber Weglaufen hilft leider nicht, am Ende kommen die Angstthemen doch und zur Zeit die Existenzangst.
Ich habe aus lauter Panik eine Entscheidung getroffen, die mir nun Sorgen bereitet. Und bin heute aus dem Schlaf aufgeschreckt, woraufhin ich erst einmal die Emotionale Leitskala von Esther Hicks angewendet habe. - Die Euphoria-Techniken wollten nicht so recht klappen, aber vielleicht habe ich sie auch nur noch nicht oft genug geübt. - Danach konnte ich wieder klarer denken. Und mich auch fragen, worauf ich gerne hoffen würde.
Wenigstens habe ich eine Lösung für mich gefunden, die halbwegs ok ist. Aber die Sorgengedanken darf ich noch weiter bearbeiten. Vor allem mache ich mir Sorgen, dass sich meine Befürchtungen manifestieren werden, wenn ich sie nicht geändert bekomme. Das baut natürlich Druck auf. ._.

Ich merke dabei den Zusammenhang zwischen Psyche und Gesundheit deutlich. Dadurch fällt mir allerdings das Akzeptieren leichter, denn wie soll mein Körper gesund sein, bei all diesen Belastungen? Das hat mir an diesem Punkt den Druck rausgenommen. Mein Körper darf so sein, wie er gerade ist. Smile

Ich habe auch Heißhunger auf Süßes. Und ich denke, wenn ich mir nicht diesen Glaubenssatz hätte einreden lassen, dass Zucker schädlich und böse sei, würde mein Körper kein Problem damit haben. Als ich ein kleines Kind war, ging es mir gut. Auch zum Essen hatte ich eine positive Einstellung und konnte alles unbeschadet essen, was ich nur wollte. Da würde ich gerne wieder hinkommen.
Vom Gefühl her verbinde ich diesen Zustand mit Freude, Freiheit, Spaß. Und ich hatte so viele positive Gedanken. Die tägliche Frage lautete, was ich gerne spielen würde. Verliebt!

Uff, fühlt sich an, als hätte ich mir jetzt einiges von der Seele geschrieben.
Alles in mir sehnt sich gerade nach Sanftheit, Ruhe und dass ich liebevoll mit mir selbst umgehe. Fühlt sich für mich wie das Gegenteil zu Ninas heutigem Blogeintrag über Power Euphoria an. Und da bin ich wieder beim Thema Vergleichen. Es gibt nichts zu vergleichen. Es gibt nur den eigenen Weg. Langsam kapier ich das. Smile
Danke fürs Lesen und für eure Antworten. Smile

23 Re: Spiel- und Austauschrunde am Do Jun 14 2018, 10:01

Willow

avatar
Euphorianer
Euphorianer
Guten Morgen ihr Lieben Winke!

@Sonea: Es gibt auch Zahnärzte die speziell für Angstpatienten sind. Die arbeiten mit Hypnose. Wäre vielleicht was für dich. Umarmung
Ich muss jetzt in 4 Wochen nochmals zur Nachkontrolle und danach 3 mal pro Jahr in die DH, da mein Zahnfleisch ziemlich entzündet ist. Fühle mich aber schon viel sauberer. Das letzte Mal in der DH war ich vor zwei Jahren. Embarassed Momentan habe ich auch fast im Dauerzustand Kohldampf. Habe mir heute einen Gurkensalat mit Hüttenkäse und eine Banane ins Geschäft mit genommen. Damit es nicht zu gesund wird, habe ich auch noch Balistos vorrätig. Very Happy

@Dunkelelfe: Sicher. Mach es so wie es für dich passt. Nina schreibt ja nur, wie sie es macht. Ich gehe da auch nicht immer gleich vor. Und den Handywecker kann ich mir schon rein arbeitstechnisch nicht erlauben. Wenn sich mein Klient gedanklich im alten Ägypten befindet und dann legt die Muppet Show los, na Ja. LOL

Mir steht der Sinn heute auch nicht nach Power Euphoria. Ich muss nach dem ganzen Schuldrama wieder mehr Ruhe in mein Leben bringen und es etwas gechillter angehen. Aber die Hingabe MP ist wundervoll. Habe ich mir gestern angehört. Kam nur heute Morgen beim Blick in den Spiegel wieder auf den Boden der Tatsachen. Sah aus wie ein Vogel Strauss. Mit ein bisschen Make up wurde ich zum Glück wieder Tageslichttauglich. Grinser

Euch viel Spass beim spielen, bis bald Blümsche

24 Re: Spiel- und Austauschrunde am Do Jun 14 2018, 16:11

Sonea


Gott Euphorianer
Gott Euphorianer
@Elisabeth Sina und Willow

Danke fürs Verständnis Umarmung Ja, ich werde mich definitiv auf die Suche nach einem für mich passenden Zahnarzt machen, werde mal forschen, ob ich einen ZA in der Nähe finde, der mit Hypnose arbeitet.

@Dunkelelfe

In einem anderen Forum habe ich vor einigen Jahren mal den Beitrag eines Mitglieds gelesen, die Angst vor einer schlimmen Krankheit hatte und befürchtet hat, sie würde sich das durch ihre Angst manifestieren. Ein anderes MItglied hatte daraufhin geantwortet, sie würde sich eher Situationen manifestieren, die ihr wieder Angst machen und nicht die Krankheit selbst.
Das hatte auch mich wieder beruhigt, denn diese Angst von der sie schrieb, kannte (und kenne ich noch) auch.
Vielleicht hilft Dir dieser Gedanke dabei, den Druck nicht mehr aufkommen zu lassen?

Irgendwo hab ich auch gelesen, daß, wenn man etwas mit Genuß ist, auch wenn es nach "Expertenmeinung" schädlich ist, schadet es auch dem Körper nicht, wenn man sich ansonsten gut ernährt und den Körper gut behandelt.
In Maßen natürlich Zwinker2 Die Dosis macht ja bekanntermaßen das Gift.
Wenn Du Heißhunger auf Süßes hast, hat Dein Gehirn vielleicht einfach momentan einen unersättlichen Appetit auf Glukose, Du hast viel zu verarbeiten zur Zeit und das streßt, da braucht Dein Denkapparat auch viel Futter Klugscheisser
Kauf Dir eine gute Schoki oder worauf Du sonst Heißhunger hast, und genieß es! Dann schadet es auch nicht. Es gibt ja inzwischen sehr viele Produkte mit Roh-Rohrzucker, der ist wenigstens nicht so stark verarbeitet und nicht chemisch verändert wie der Haushaltszucker.


@Willow

Ich muß schon wieder grinsen, mit Deiner Ausdrucksweise könntest Du glatt als Standup Comedian arbeiten LOL

Ich habs heute auch nicht so mit Power Euphoria. Hab zwar heute morgen den schriftlichen Beschluß gefaßt, aber so richtig powern konnte ich heute bisher auch noch nicht.
Bei der Hingabe MP3 penne ich regelmäßig ein, und bin hinterher auch nicht mehr richtig munterzukriegen. Vielleicht braucht mein Körper diese Entspannung?

Einen schönen Tag noch, bis später!

Liebe Grüße
Sonea

25 Re: Spiel- und Austauschrunde am Do Jun 14 2018, 19:37

Tia Dalma

avatar
Lumenier/in
Lumenier/in
Hallo zusammen,

ich konnte mich heute auch nicht auf Power-Euphoria konzentrieren. Und schon gar nicht auf "ich treffe die feste Entscheidung für Gesundheit". Jedem erzähle ich zur Zeit von meiner OP und somit befinde ich mich ja ständig im Reden davon, warum ich die OP nun machen lasse. Das ist leider sehr kontraproduktiv.

Mir gehts auch zur Zeit so mit den Süßigkeiten. Seltsam. Aber ehrlich ist das nicht zur Zeit so, sondern ich bin ein Schokoladen- und Süßigkeiten- und Kuchen-Junkie. Aber ich hab das mal jahrelang genauso geschafft, wie Sonea es beschrieben hat, hab alles gegessen und hab trotzdem abgenommen und Gewicht gehalten. Begonnen hat das damit dass eine Freundin ständig sagte "ach Tia, du bist doch schlank, kannst essen was und wieviel du willst. Hat mich genervt. Irgendwann dachte ich , ja gut, dann ist das halt so. Das wurde dann echt mein Glaubenssatz für viele Jahre und hat seltsamerweise funktioniert.

Seit meiner Versetzung und dem Ärger im Geschäft kam, war das dann rum. Und nun ist es so, je mehr ich mir vornehme, enthaltsam und brav zu bleiben, umso weniger schaffe ich es oder gelingt es mir. Mein Selbstbewusstsein war plötzlich im Keller.

@Dunkelelfe
Das Sorgen vor dem Sorgenmachen kenne ich auch. Man macht sich dann noch Schuldgefühle, dass man Angst hat. Ein blöder Teufelskreis. Mir hilft manchmal das "mich Umarmen in meiner Angst".

Ich hab mir auch vorgenommen in der Reha mal in aller Ruhe sämtliche MP3 von Nina reinzuziehen Da habe ich derzeit überhaupt keinen Nerv und auch wenig Zeit dafür.

@Sonea
Einpennen bei einer Mp3 ist doch die Entspannung pur und wirkt sicherlich absolut super intensiv drunken

Bis zum nächsten Mal

Tia Dalma

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten