Das Forum rund um die Bücher von Nina Nell


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 3]

26 Re: Spiel- und Austauschrunde am Fr Jun 15 2018, 10:44

Sonea

avatar
Gott Euphorianer
Gott Euphorianer
Guten Morgen Ihr Lieben!

@Tia Dalma

Beim Lesen Deines Posts kam mir spontan der Gedanke, daß das Zunehmen eventuell auch ein Schutz sein könnte? Du legst Dir sozusagen unbewußt einen Panzer an, um Dich vor dem Streß zu schützen?
Und Du setzt Dich unter Druck, indem Du jetzt krampfhaft versuchst, wie Du selbst schreibst, enthaltsam zu bleiben bzw. wieder zu werden.
Es ist schade, daß deswegen Dein Selbstbewußtsein leidet Umarmung
Aber ich muß dazu sagen, ich kenne das aus eigenem Erleben, mein Selbstbewußtsein war früher noch nie besonders ausgeprägt, bei meinem letzten Arbeitgeber hat es dann den Rest bekommen, keine Wertschätzung, nichts. Dann eine enorme Existenzangst, als ich die Brücken hinter mir abgebrochen hatte und zu meinem Schatzerl gezogen bin, ich hatte zu der Zeit enorm zugenommen, war ein richtiges Moppelchen geworden.
Später, als ich längst aus dieser Phase herausgekommen bin, kurz bevor ich in eine Depression abgerutscht bin, ist mir bewußt geworden, daß ich mir diesen Panzer als Schutz zugelegt hatte. Und den brauche ich jetzt nicht mehr.

Versuche bitte, Dir nicht soviel Druck zu machen, Tia Zwinker2
Sagt eine, deren zweiter Vorname das Wort "Druck" ist....

Ich weiß auch nicht, was das ist, aber jedesmal wenn ich mit einer Challenge starte, wird mir alles so um die Ohren gehauen, daß ich ausrasten und alles hinschmeißen könnte. Hab grade im Wut-Thread vor mich hingewütet, jetzt gehts mir etwas besser, aber ob ich das mit dem Lieben und Mögen heute hinbekomme, weiß ich nicht. Mal schauen.
Zuerst werde ich versuchen, wieder in die Enspannung zurückzufinden, meine Augen zeigen mir nämlich mal wieder die rote Karte.
Dabei hab ich vor ein paar Tagen den Beschluß gefaßt, mich bzw. meine Gesundheit nicht mehr belasten zu lassen... So fest war der wohl nicht? Sad
Oder kommt wegen dieses Beschlusses jetzt alles nochmal so richtig hoch?

Wie auch immer, ich wünsche Euch einen schönen liebevollen Tag!

Liebe Grüße
Sonea

27 Re: Spiel- und Austauschrunde am Fr Jun 15 2018, 11:43

Willow

avatar
Euphorianer
Euphorianer
Hallo ihr Lieben Winke!

@Sonea: Habe gerade deinen Wuteintrag gelesen. Dort soll man ja nicht kommentieren, darum hier. Wir können uns echt die Hände reichen. Bei mir kommen auch immer die hinterletzten Vorrätigen aus ihren Löchern gekrochen. Keule  Musste gerade einen blockieren. Die Geschichte ist, dass ich meine Kleine für eine Miniplaybackshow anmelden wollte. Der Kerl hat mich zwei Stunden mit seiner Lebensgeschichte zugetextet und wollte mich gleich für die Shows als Mitarbeiterin gewinnen. Dann hat er mich noch übers Telefon angefangen anzugraben.behämmert Als ich auf Stur gestellt habe, nahm er das persönlich und fragte mich dauernd per SMS warum ich mich nicht mehr melde. Habe ihm dann gesagt, dass er mir auf den Keks geht und er sich nicht mehr melden soll und ihn sogleich geblockt. Nun herrscht heilige Stille. Very Happy Das Ego von den Kerlen möchte ich manchmal echt haben.

@Tia: Ich wünsche dir ganz viel Kraft für deine OP. Denke auch, dass das zunehmen ein Schutzpanzer ist. Viele spirituelle Coaches sterben nicht gerade nächstens an Magersucht. Hat auch etwas damit zu tun, dass gutes und mächtiges Essen erdet.

Zum Thema Gesundheit: Gestern habe ich nicht eine einzige MP gehört. Grund war, dass einer meiner Katers einen Schmuseanfall hatte, kaum hatte ich mich hingelegt. Und mit einer Pfote an der Nase und einer am bzw. fast im Mund lässt sich schwerlich was anhören. Smile Aber das schnurren einer Katze senkt ja nachweislich das Herzinfarktrisiko. Somit war mein pelziger Freund meine Hingabe. my cat
Heute Morgen hatte ich wieder die Erleuchtung mit dem Generalschlüssel. Der ging mir nach der letzten Challenge irgendwie wieder verschütt. Habe mir fest vorgenommen den ab sofort jeden Abend vor dem einschlafen anzuhören. Mal kucken was dann so passiert. Die Hingabe werde ich mir zwischendurch anhören und sobald endlich Sommerferien sind (in drei Wochen) werde ich auch wieder mit Power Euphoria beginnen. Die ersten zwei Urlaubswochen bin ich eh Strohmama, da meine Kleine im Sommerlager der Pfadfinder und danach eine Woche bei ihrem Papa ist.

Euch ein wundervolles Wochenende, auf bald Prost!

28 Re: Spiel- und Austauschrunde am Fr Jun 15 2018, 11:49

Willow

avatar
Euphorianer
Euphorianer
Nachtrag:

@Sonea: Das ist wieder dein Verstand, welcher prüft ob du das mit dem neuen Programm Ernst meinst. Geht mir auch immer so. Sobald ein Coaching startet stehe ich regelmässig unter einem Elefanten welcher gerade seinen Schwanz zum k......... hebt.
Die sogenannte Erstverschlechterung. Was mir immer hilft, wenn dann mein Hirn am rummosern ist, sag ich "Danke für die Information". Krieg ich auch nicht immer gleich gut hin. Embarassed

29 Re: Spiel- und Austauschrunde am Fr Jun 15 2018, 12:29

Sonea

avatar
Gott Euphorianer
Gott Euphorianer
Willow schrieb:Nachtrag:

Sobald ein Coaching startet stehe ich regelmässig unter einem Elefanten welcher gerade seinen Schwanz zum k......... hebt.

LOL
Willow, Du hast gerade meinen Tag gerettet, Danke!!!

Ich glaube nicht, daß Du das Ego von dem Typen wirklich haben willst Grinser Die haben in der Regel solch ein kleines Selbstbewußtsein, daß sie die Bestätigung suchen, frei nach dem Motto "Schaut her, wie toll ich bin" Ääääääh, nein, nicht wirklich..... Sonst hätten die eine so penetrante Baggerei doch nicht nötig.
Hast Du auf jeden Fall super gemacht, den biste los Very Happy

So ein Katerchen könnte ich auch gebrauchen, aber bei unseren Wellensittichen ist das glaub ich keine besonders gute Idee.... Mit Schmusen ist bei denen leider nix, die hacken mir eher mit ihrem Schnabel in die Finger Smile

Ja, hier im Haus ist echt Eiszeit, mit den beiden Parteien über uns ist alles super, aber mit der nebenan ist kein Reden, nix. Ich hätte früher nie gedacht, daß mir so etwas mal passiert, fand solche Situaitonen in den Schilderungen anderer immer ganz furchtbar.
Ich überlege gerade wieder ernsthaft, auszuziehen, ich weiß aber, wenn ich meine Programme nicht bearbeite, werden sie mir wieder und wieder gespiegelt, und wer weiß, ob sich dann nicht wieder so ein Psycho in mein Leben schleichen will....
Ich nage an dem Thema Respekt, das kommt jetzt durch diesen Mist wieder ganz heftig hoch. Das Gesetz der Anziehung funktioniert wirklich wunderbar, nur leider immer wieder bei den negativen Dingen Rolling Eyes
Den passenden Source Code hör ich mir gleich erstmal an, bevor ich was anderes challenge-mäßiges mache.

Da fällt mir ein:

@Nina
Ich hatte die Hingabe MP3 Selbstliebe noch bei Dir bestellt und bezahlt, als Du noch nicht zu Digistore umgezogen bist, hab aber keinen Link zum Download mehr erhalten. Magst Du mir den noch schicken? Danke Dir!

@Tia Dalma
Auch ich wünsche Dir ganz viel Kraft für die OP und daß alles gut verläuft und Du schnell wieder voll bewegungsfähig bist!
Wann geht es denn los? Nächste Woche?

Ihr Lieben, einen schönen Freitag noch!

Liebe Grüße
Sonea

30 Spiel- und Austauschrunde am Fr Jun 15 2018, 16:46

Elisabeth Sina


EPH-süchtig
EPH-süchtig
Hallo ihr Lieben,
auch ich hatte mir "viel Zeit" für die Challenge vorgenommen - aber bis jetzt lief es natürlich wieder ganz
anders... - sogar die Glücksgefühle vergesse ich meist... Und die "entschlossene Energie" für Power-Euphoria ist auch ein wenig "mickrig"! Dafür fällt mir der Verzicht auf Süßigkeiten relativ leicht (- obwohl
ich ein "Eis- u.a.-Fan bin!).
Dass bei so vielen jetzt so viele Themen und Schwierigkeiten auftauchen - ich denke auch, es zeigt einfach, dass da noch allerhand "Müll" in uns vorhanden ist, der jetzt hochkommt und entsorgt werden
möchte - ich wünsche uns allen die Kraft und Energie dazu!!
@ Sonea - das mit den Augen kann ich dir sehr gut nachfühlen!! - Das ist auch bei mir ein Dauer-Thema
und derzeit besonders heftig!
@ Tia Dalma - auch von mir alle guten Wünsche für deine OP nächste Woche!
Jetzt freue ich mich auf Ninas Blog-Artikel und wünsche euch allen
einen wundervollen Abend!
Liebe Grüße von Herzen,
Elisabeth Sina




31 Re: Spiel- und Austauschrunde am Fr Jun 15 2018, 17:28

Nina Nell

avatar
Admin
Admin
Hi ihr Lieben!

Wow, da kommt ja eine ganze Menge hoch bei allen. Ist bei mir aber auch so. Kaum fängt man an, etwas zu verändern, werden einem erst mal die Hindernisse um die Ohren gehauen. Aber da muss man sich dann immer wieder mantramäßig sagen: "Akzeptieeeren"
Der ganze Brei, der da hoch kommt, gehört aufgelöst und das kriegen wir auch hin. Zwinker2
Ich bin gerade auch fleißig dabei, alte Konflikte und Traumata zu lösen. Ist alles gar nicht so leicht. Das Thema Gesundheit ist wahnsinnig komplex. Einem wird dann immer wieder bewusst, wie fest Körper und Geist zusammenhängen und eine Einheit bilden.

@Sonea: Magst du mir eine E-Mail mit der Bestellnummer schicken? Sonst finde ich die Bestellung nicht. Den Link schicke ich dann noch mal manuell raus.

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Wochenausklang mit vieeel Zeit und Ruhe.

Knuddel euch! Group-Hug

___________________________________________
"Sei das Spiegelbild, das du sehen willst! Strebe es nicht an - SEI es!" (Nikolas Key in "Euphoria - Die Welt der Götter")
http://www.euphoria-lane.de

32 Re: Spiel- und Austauschrunde am Fr Jun 15 2018, 18:45

Sonea

avatar
Gott Euphorianer
Gott Euphorianer
@Nina

Wird gemacht, danke!

Ich finde das irgendwie auch ein bißchen unheimlich, ich bin ja schon lange dran an meinen Themen und hatte gehofft,durch die Einigung mit der Psychotante nebenan wenigstens ein bißchen Ruhe zu haben und ohne Streß weiter an meinen Themen arbeiten zu können, aber das war dann ja wohl nix sauer
Vor allem weil ich dachte, die Themen Selbstliebe und Respekt schon ziemlich weit bearbeitet zu haben, aber wohl eben doch nicht.

Nina, ich bin schon den ganzen Tag am Akzeptieren, aber es klappt einfach nicht, auch die Sch...drauf-Methode ist unwirksam im Moment, ich WILL einfach zu sehr (also akzeptieren, mich nicht aufregen usw.). Ich bin sowas von geladen, ich schmeiß den ganzen Kram jetzt einfach mal über Bord und fahre zum Sport. Dann kann ich meine Wut wenigstens sinnvoll nutzen Smile

Einen schönen Abend!!

Liebe Grüße
Sonea

33 Re: Spiel- und Austauschrunde am Fr Jun 15 2018, 19:46

Tia Dalma

avatar
Lumenier/in
Lumenier/in
Hallo Ihr Lieben,

habt vielen Dank für eure lieben Wünsche zur OP. Die kommen grad richtig bei mir heute. Bin nämlich heute wieder sehr am Zweifeln, ob ich die richtige Entscheidung getroffen habe. Plötzlich fühlt sich alles gar nicht mehr sooo schlimm an. Bin vorhin noch kurz wohin geradelt und dachte, mensch das geht nun ein halbes Jahr nicht mehr Sad   Aber vielleicht sind diese Zweifel ja auch Dinge, die da hoch kommen und sich auflösen wollen. Jedenfalls sind die Koffer so gut wie gepackt.

Bis demnächst

Liebe Grüße
Tia Dalma

34 Re: Spiel- und Austauschrunde am Sa Jun 16 2018, 10:36

Zaubersternchen

avatar
Lumenier/in
Lumenier/in
ächz...ich hiefe mich mal her.Ich hab die Newsletter irgendwie nicht mehr bekommen obwohl ich bestätigt hatte.Oder ich habs falsch verstanden.Da ich immer noch fortlaufend mit Angst und Panik eiere und aktuell mich aufmal oft daneben fühle,passt das Thema ja genau grad.
Die Psyche ist echt trickreich das sie einem kranksein vorgaukelt.
Ich beschäftige mich mit dem Gesetz der Annahme nach Murphy und Goddard schon ne Weile, was im Grunde Euphoria für mich ist, bloss grad ist Essig mit sich einfach fit fühle, frei fühlen.
Ich habe den Hingabeartikel auf dem Blog mehrfach gelesen heute und ich merke ich kann mir mehr dem kranksein hingeben Embarassed Mad anstelle dem gesund sein.Wie krieg ich da nun den Dreh dran?

Jedenfalls fang ich bei Tag 1 an.Ich hole auf.Die Mps3 mit Hingabe hab ich.Ich lass die in Dauerbeschallung laufen.Allein durch Nina ´s Stimme fühle ich mich schon besser.

Also Ventilator freipusten und ran mit mir.

Liebe Grüsse an alle hier

Zaubersternchen Kristina

35 Spiel- und Austauschrunde am So Jun 17 2018, 17:22

Elisabeth Sina


EPH-süchtig
EPH-süchtig
Hallo ihr Lieben,
irgendwie fiel mir auf, dass ich mich Tag für Tag mehr von dem "Gesundheits-Spiel" entfernte...
Nach Ninas Blog-Artikel von Tag 6 begriff ich warum - ich war vom Fühlen voll in die "Absicht"
gerutscht... Dazu wenig Zeit zum Spielen - ich setzte mich unter Druck, es wurde mir alles zuviel.
"Spass" dabei zu haben, das hatte ich total "vergessen"...
Der gestrige Artikel machte mir wieder klar, dass ich die Krankheiten und Probleme nicht ablehne - sondern
mich zwischenzeitlich so mit ihnen identifiziert habe, dass sie zu meinem Leben förmlich dazugehören...
Das hat mich schon ein wenig erschreckt!! Nachdem mir das alles klar wurde, ging es mir seltsamerweise
besser - und legte heute einen bewussten "Erholungstag" ein.
Der wundervolle Artikel von heute war dann noch die "Krönung" der Erkenntnisse - liebe Nina, herzlichen
Dank für deine wertvollen Beiträge, jetzt sehe ich ein "Vorankommen" bei der Gesundheits-Challenge! Smile

Viele liebe Grüße und alle guten Wünsche an alle Mitspieler,
eure Elisabeth Sina.

36 Re: Spiel- und Austauschrunde am So Jun 17 2018, 22:27

Dunkelelfe


EPH-süchtig
EPH-süchtig
Eure aufmunternden Beiträge zu lesen, hat mir gerade richtig gut getan. Verliebt!
Ich glaube auch, wenn ich diese ganzen Batzen an Angstthemen nun angehe, wird sich einiges an meiner Gesundheit automatisch verbessern. Der Gedanke, dass ich diesen ganzen Mist endlich mal verändern will, ist gerade meine größte Motivation.
Zwischendurch hatte ich das Gefühl, dass sich körperlich  etwas gebessert hätte. Auch wenn es sich nun wieder verschlechtert hat, allein dieses Vertrauen zu fühlen, das ist unglaublich beruhigend. Und ein weiterer Grund die Konfrontation mit meinen größten Ängsten zu begrüßen und als Chance zu begreifen.

@Willow
Danke dir. Mehr Ruhe und Klarheit wünsche ich mir auch. Ich wünsche dir, dass du nun mehr Entspannung findest. Smile

@Sonea
Lieben Dank! Das ist wirklich beruhigend. Und ich habe das gemerkt, als ich letztens im Gefühl der Angst steckte und entsprechend weitere Dinge angezogen habe, die nichts direkt mit der Angstsituation zu tun hatten.
Sonea schrieb:Du hast viel zu verarbeiten zur Zeit und das streßt, da braucht Dein Denkapparat auch viel Futter
Aw, das klingt richtig erleichternd. Das ist toll! Das werde ich mir nun öfter sagen. Smile


@Tia Dalma
Das ist auch eine Idee. Ich kämpfe wahrscheinlich noch zu viel gegen meine Angst und will sie verändern, anstatt sie zu akzeptieren. Ich sage mir zwar, dass sie nur wie ein Alarmsignal ist, das mich auf meine negativen Gedanken hinweist. Aber wer will schon die ganze Zeit dem Lärmen einer Alarmsirene ausgesetzt sein. Zwinker2
Ich drücke dir die Daumen, dass alles gut für dich läuft!

37 Re: Spiel- und Austauschrunde am Mo Jun 18 2018, 10:09

Willow

avatar
Euphorianer
Euphorianer
Guten Morgen ihr Lieben Winke!

So, musste mich erst mal durchlesen.

@Sonea: Also, die Katzen hätten sicher viel Spass an den Wellensittichen, umgekehrt wohl eher weniger. Smile Aber Haustiere, egal was es ist finde ich schon sehr angenehm. Es sei denn ich wäre Siegfried und Roy. Weiss nicht ob ich neben einem ausgewachsenen Tiger ruhig schlafen könnte. Schon allein dem sein Schnurren würde mich aus der Rüstung blasen.

@Dunkelelfe: Danke dir.  Umarmung

Wir hatten ein angenehmes Wochenende, abgesehen von einem Ausflug in den Kindernotfall zu Samstagnächtlicher Stunde. Meine Kleine kam von den Pfadfindern mit seltsamem Ausschlag am Bein. Ihre Kollegin meinte, dass habe sie auch schon gehabt, dass seien Varizellen. Meine Maus ist zwar geimpft, aber kann es trotzdem geben. Zuerst wollte ich mal abwarten, doch gegen 21 Uhr klagte sie über Kopfschmerzen und sah aus wie ein Käsekuchen. Somit ab ins Spital. Die haben mir dann eine Salbe mitgegeben und nun muss ich doch eher davon ausgehen, dass sie irgendeine Kontaktallergie hatte, da der Ausschlag so gut wie weg ist.
Was mich dazu brachte, dass der Satz "Gesundheit kann man sich nicht kaufen" so nicht so ganz stimmt. Wir sind beide gut krankenversichert, dass Spital wird von der Krankenkasse übernommen, die Salbe ist auch nicht Gratis. Somit kann man sich sehr wohl Gesundheit ein gutes Stück weit kaufen. Top!

Gestern habe ich mit der Vorbereitung für meine Biotta Saftwoche angefangen. Heute ist Tag 1 meiner Kur. Bis jetzt fühle ich mich ziemlich Fit. Nur nach mir sollte niemand aufs Klo gehen. Embarassed
Nebenbei habe ich jetzt auch noch mit dem Geldmagnet Coaching angefangen. Werde meinen Fokus also in erster Linie darauf setzen, und mich aber weiterhin auch um einen gesünderen Lifestyle kümmern.

Euch einen wundervollen Wochenstart Sonne2

38 Re: Spiel- und Austauschrunde am Mo Jun 18 2018, 10:29

Zaubersternchen

avatar
Lumenier/in
Lumenier/in
Moin ich höre nebenbei die Gesundheits-CD und ein Satz klingt mir total nach grad " der Körper weiss wie sich GEsundheit anfühlt"Die GEdanken machen ja oft ein krankfühlen draus.Also der Körper ist gesund und  fühlt sich dennoch krank durch die falsche Werterei der Gedanken.Psychosomatik eben.

Passt die CD dennoch eigentlich?

Und bei dem belastenden was ich so aufschrieb...was haltet ihr von the work?

39 Re: Spiel- und Austauschrunde am Mo Jun 18 2018, 17:55

Sonea

avatar
Gott Euphorianer
Gott Euphorianer
Hallo Ihr Lieben,

heute ist ja der erste Fühltag, wie Nina in ihrem Blog schreibt, mmer wieder das Gefühl von Gesundheit fühlen. Nina hat dieses Gefühl zu Beginn der Challenge  mit "Frieden, Harmonie, Wohlbefinden" beschrieben.
Und ich finde irgendwie, daß sich dieses Gefühl genauso anfühlt wie das Gefühl, reich und erfüllt zu sein. Geht das nur mir so?

Ninas Blogartikel von gestern fand ich auch sehr schön. Das Sein im Hier und Jetzt, das "vergesse" ich immer wieder, wenn ich mich mal wieder in Ängsten oder Kämpfen verliere. Vor allem wegen unserer besch..... Nachbarin, die sowas von dreist ist und nur ihr Ding durchzieht und sich dann noch wundert, warum man sich aufregt  Keule
Der Artikel hat mich dazu gebracht, verstärkt das Jetzt zu beschützen und zu schauen, daß es mir gut geht. Danke Nina!

@Zaubersternchen
Zu The Work kann ich Dir nichts sagen, hab zwar gelesen, wie das funktioniert, aber ehrlich gesagt, mir wäre das irgendwie zu umständlich, für mich ist das nix.

@Willow
War es denn jetzt eine Kontaktallergie bei Deiner Kleinen? Ist alles wieder weg?

Ich hab schon wieder Kopfkino  lach wegen dem weißen Tiger... aus der Rüstung blasen.... Du solltest wirklich ein Buch schreiben, Comedy machen oder sowas LOL

Einen schönen Abend!

Liebe Grüße
Sonea

40 Re: Spiel- und Austauschrunde am Di Jun 19 2018, 10:06

Willow

avatar
Euphorianer
Euphorianer
Guten Morgen ihr Lieben Winke!

@Sonea: Danke fürs Kompliment. Für Standup bin ich zu wenig Rampensau.
In der Schule war ich allerdings der Klassenclown. Very Happy
Der Ausschlag ist Salbe sei Dank so gut wie weg. Das Ergebnis vom Spital lässt aber noch auf sich warten. Wenn sowas wieder vorkommt schicke ich sie mal zum Allergietest.
Und Ja, mir geht es auch so. Für mich ist Reichtum auch ein harmonisches, friedliches Gefühl. Vergleichbar mit einer satten Katze, welche sich auf der Fensterbank sonnt und wohlig schnurrt. my cat

Heute ist mein Tag 2 der Biottawoche. Sie fordert ein bisschen ihren Tribut. Zum einen rieche ich wie ein Gemüsegarten, zum anderen hatte ich heute Morgen einen Schädel wie eine VW-Tür. Tigerbalsam und Eucalyptuspastillen sei Dank fühle ich mich aber schon viel besser, und die Dame welche sich im Bus neben mich gesetzt hat ist auch nicht Ohnmächtig geworden.

Ansonsten bin ich nach wie vor eher mit dem "Geldmagnet" Coaching beschäftigt.  Weiss nicht ob das andere auch so machen, aber da ich gerne was Handfestes habe, kopiere ich mir Ninas Blogartikel immer ins Open Office und lasse sie am Ende von meinem Papa einbinden. So habe ich ein Heft in welchem ich immer nachlesen kann.
Zudem werde ich heute Abend nochmals den "Generalschlüssel" hören.

Euch einen wundervollen Marstag  Sonne2

41 Spiel- und Austauschrunde am Di Jun 19 2018, 16:05

Elisabeth Sina


EPH-süchtig
EPH-süchtig
Hallo ihr Lieben,
da gibt es auch bei mir Gemeinsamkeiten: zustimm
@ Sonea - wenn ich in das Gefühl "Gesundheit" gehe, wird automatisch "gesund, reich und glücklich"
daraus!
@ Willow - ich mag auch immer etwas zum Nachsehen, Reinblättern, das ist mir sehr wichtig! - Momentan
leider nicht möglich, weil das Kopier-Center aufgehört hat (Drucker habe ich noch keinen). Das fehlt
mir schon sehr!
Die Gefühls-Spiele liebe ich sehr, leider denke ich den ganzen Tag zu wenig daran...

Liebe Grüße von Herzen,
Elisabeth Sina.

42 Re: Spiel- und Austauschrunde am Di Jun 19 2018, 20:17

Sonea

avatar
Gott Euphorianer
Gott Euphorianer
Guten Abend Ihr Lieben!

Ja, ich kopier mir die Blogartikel von Nina auch, bloß ausgedruckt hab ich sie noch nicht. Gute Idee, sie als Heft zu binden, muß ich mir merken. Ich bin bei sowas leider immer ein bißchen schludrig, nachher versauern sie doch wieder auf dem Laptop, ich kenn mich doch.
Wie lange will ich schon meine Fotos sortieren, von zu Papier bringen mal ganz zu schweigen Pffft

Heute wars mit dem Fühlen nicht so wirklich was, erstens hab ich mich wieder mal so richtig in Rage gebracht, weil das alte Weib nebenan keinen Respekt zeigt, und zweitens sind wir eben mit unserem Welli-Mädchen beim Tierarzt gewesen, sie macht immer so komische Atemgeräusche.
Ist GsD nichts Lebensbedrohliches, nchts Akutes, aber ein Infekt, der jetzt behandelt werden muß.

@Elisabeth Sina und Willow
Ist ja witzig, daß Ihr beide genauso empfindet mit dem Reichtums- und Gesundheitsgefühl Smile

Jetzt werd ich nochmal versuchen, mir die Hingabe-MP3 aufs Handy zu packen, dann werd ich sie nachher vorm Einschlafen noch hören, ansonsten versuch ich jetzt erstmal zur Ruhe zu kommen.

Einen schönen Abend Euch!!

Liebe Grüße
Sonea

43 Re: Spiel- und Austauschrunde am Mi Jun 20 2018, 09:12

Willow

avatar
Euphorianer
Euphorianer
Guten Morgen ihr Lieben Winke!

So, nun bricht Tag 3 meiner Entgiftungswoche an. Ich bin selber erstaunt, wie leicht es mir fällt auf feste Nahrung zu verzichten. Nehme an die Biotta Säfte enthalten genügend Nährstoffe. Allerdings freue ich mich auf den Samstag, da ich dann den Aufbautag habe und wieder feste Nahrung zu mir nehmen darf. Natürlich nicht gerade eine wuchtige Mahlzeit, glaube das würde meinen Magen dann doch etwas überfordern. Möchte ja nicht das Badezimmer neu tapezieren müssen. Smile

@Sonea: Zum Glück hat dein Welli Nix schlimmes. Gute Besserung dem Vögelchen. Umarmung
Deine Nachbarin scheint dich ja ganz schön zu triggern. Vielleicht hilft es, wenn du dir vorstellst, wie sie als kleines Mädchen war? Bei mir nützt sowas manchmal. Nehme mal an, dass sie nicht von Geburt an so eine Egomanin war. Irgendwelche Umstände werden sie zu dem gemacht haben, was sie ist.
Ich versuche das bei der Schulleitung meiner Kleinen momentan. Allerdings könnte ich sie trotzdem noch zum Frühstück fressen. Ups, geht ja nicht, sonst ist meine Biottawoche hin. kicher
Halt die Ohren steif.

Euch allen einen gefreuten Merkurtag.

44 Re: Spiel- und Austauschrunde am Do Jun 21 2018, 17:58

Sonea

avatar
Gott Euphorianer
Gott Euphorianer
@Willow

Danke für Deine Wünsche! Ja, wir päppeln die Kleine schon wieder auf.

Zum Frühstück fressen.... Nee, bloß nicht kotz Da hätte ich eine kapitale Magenverstimmung...

Es gibt Menschen, die waren als Kind schon Scheiße und das wird nicht besser, leider. Aber natürlich hast Du recht, vielleicht war sie ja als Kind ganz anders, und ich versuche mir mal dieses andere Kind vorzustellen. DAS fällt mir schwer, ganz ehrlich sauer

Und Du hast wieder recht: Ja, sie triggert bei mir ganz schön was an, zum Einen das Thema Respekt (rührt noch aus meiner Kindheit her), zum Anderen das Thema Sucht (auch das...). Ich bin an diesen Themen dran, schon ganz lange, und merke immer wieder, da ist noch was (meine Reiki-Lehrerin nennt das "Ecken putzen").

Jetzt hatte ich durch die Einigung durch den Schlichter halt gehofft, ich hätte endlich mal Ruhe, den Putzlappen zu schwingen Smile Es scheint aber nicht so zu sein, und ich kann momentan auch nicht akzeptieren oder Frieden fühlen, es kommt alles wieder hoch Jammern . Scheint, als wäre ich komplett aus dem Spiel gefallen Blue

Tigerzahn hatte es mal so beschrieben: Ich renne mit Anlauf gegen die Wand. Ich WEISS ja auch, daß ich mir selbst am meisten schade, ich fühl mich nur grad wie im Hamsterrad der Gefühle und will nur noch um mich schlagen schimpf

Womit ich hier mal ganz deutlich schriftlich niederlege:

ICH KÜNDIGE MEINEN JOB ALS SEELENMÜLLEIMER FÜR PSYCHISCH KRANKE, ZUM ALLERHÖCHSTEN WOHLE UND BESTEN FÜR MICH UND MEIN SCHATZERL!!!!!!!!!!!!

Sorry fürs Jammern!

Euch noch einen schönen friedvollen Abend!

Liebe Grüße
Sonea

45 Re: Spiel- und Austauschrunde am Fr Jun 22 2018, 09:34

Willow

avatar
Euphorianer
Euphorianer
Guten Morgen ihr Lieben Winke!

@Sonea: Nina nannte das mal in einer Mail an mich Taromässig um sich schlagen. Smile  Ich kann das so gut nachvollziehen. So kleingeistige Leute gehen mir auch gehörig auf die Hutschnur. Keule Das gute ist, man kann die Wut wunderbar für Power Euphoria nutzen. Habe ich mit der Schulsache so gemacht, und jetzt heisst es, dass die Kinder welche wechseln müssen eventuell doch mit auf Klassenfahrt mit ihren alten Klassen gehen können. Very Happy  Wäre ja eine doppelte Bestrafung gewesen, wenn nicht. Die kriegen eben einen brandneuen Lehrer, welcher die Kinder auch erst einmal kennen lernen muss. Darum wäre für die betroffenen Essig gewesen mit Klassenfahrt. Und mich triggert das Ganze natürlich ungemein wegen meiner eigenen besch......enen Schulzeit. Twisted Evil

So, heute ist mein letzter Tag der Biottawoche. Ich High Five mich gerade selbst, dass ich es so gut und exakt nach Plan durch gehalten habe. Morgen ist dann schon Aufbautag und ich darf Roggenknäcke und Äpfel essen. Das einzige was ich ändern werde, ist das ich am Abend zwei gekochte Kartoffeln mit Magerquark essen sollte. Da wir Besuch haben, wandeln sich die Kartoffeln in ein Vegisteak und Tomatenmozzarellasalat. Habe dafür Extra den Viertelfett Mozzarella gekauft.

Euch einen wundervollen Venustag Blume 3

46 Spiel- und Austauschrunde am Fr Jun 22 2018, 17:30

Elisabeth Sina


EPH-süchtig
EPH-süchtig
Hallo ihr Lieben,
@ Sonea - deine Gedanken und Gefühle kenne ich zu gut - nur bin ich weniger verärgert, sondern der
"still vor sich hinleidende Typ", mit anschließendem grübeln, grübeln, grübeln. Was mich dann natürlich
herunterzieht. Dank "Nina und ihrer Worte" rappele ich mich zwischenzeitlich schneller wieder auf. Smile (Danke!) - Da denke ich mir immer, kein Wunder, wenn bei all dem "Seelen-Müll" mein Körper (-Gesundheit) so ist, wie er ist! - Und ich erkenne dahinter wieder das Thema "Selbstliebe/Selbstwert"...
Dazu passt auch das "jung und schön-fühlen" des heutigen Blog-Artikels. - Da muss ich vor dem Spiegel
noch "ein wenig üben"! Very Happy
- Was da alles zur Gesundheit dazugehört...
Ein wunderschönes Wochenende euch allen,
von Herzen, Sina.

47 Re: Spiel- und Austauschrunde am Fr Jun 22 2018, 18:20

Sonea

avatar
Gott Euphorianer
Gott Euphorianer
Einen schönen guten Abend!

@Willow

Hut ab davor, daß Du Deine Saftwoche so tapfer durchgezogen hast !
Ich glaub, das könnte ich gar nicht, hab eh ständig Hunger, und wenn ich richtig, richtig Hunger hab, dann werde ich unleidlich und eher inkompatibel für meine Mitmenschen Grinser
Obwohl, so zum Entgiften mal einen Tag, den ich auch nicht zum Sport gehe, das hab ich mir auch schon mal überlegt.

Super, daß es jetzt wenigstens mit der Klassenfahrt klappt Top!
Das Thema Schulzeit kann ich nachvollziehen, meine war auch nicht berauschend... Manches hat mich nachhaltig traumatisiert neutral

Wenn ich denn wenigstens meine Wut mit Power Euphoria richtig kanalisieren könnte, aber ich wüte vor mich hin, powere vielleicht auch, aber schon geht es weiter mit wüten und kämpfen, das sitzt so drin bei mir, vom Verstand her weiß ich, daß das Kämpfen nix bringt, aber sobald ich mich aufrege und mich eventuell gar noch bedroht fühle in irgendeiner Form, setzt ein Automatismus ein, ich schalte um auf Autopilot und dann kann ich mich stundenlang aufregen behämmert
Fokus umlenken, Power Euphoria, Akzeptanz, nö, ich merke, wie mein Adrenalinspiegel hochkocht, und aus ists Mauer
Ein Heilpraktiker hat mal zu mir gesagt "es ist als wären Dschingis Khans Horden hinter Ihnen her", so angespannt war bzw. bin ich.

Dieses Wütendsein ist mir immer vorgelebt worden seitens meines Vaters, er als Kriegskind war traumatisiert und konnte es nicht anders verarbeiten, zum Teil hab ich diese Verhaltensweise wohl einfach übernommen (als Kind reflektiert man das Verhalten seiner Eltern ja nicht wirklich), zum Teil ist von seiner Wut wohl auch etwas in meiner Matrix gespeichert, so informativ übernommen halt.
Na ja, und man muß kämpfen um etwas zu erreichen, das haben wir wohl alle mehr oder weniger gelernt, denke ich mal.

@Elisabeth Sina

Genau, das Thema Selbstliebe und Selbstwert ist in dieser ganzen Thematik präsent, da merke ich auch, da ist noch was aufzuarbeiten.
Meine Kindheit war nun nicht die allerglücklichste, Lob von meinen Eltern hab ich nie bekommen, mir wurde immer nur vorgehalten, was ich alles falsch gemacht hatte in ihren Augen, angenommen gefühlt so wie ich bin hatte ich mich nie...

Ich hab erst durch Euphoria, durch Reiki und davor durch EFT langsam gelernt, mich selbst wertzuschätzen. Ich glaub den größten Schritt habe ich dann durch Euphoria getan, auch von mir Danke, Nina!!

Ich bin der Überzeugung, wir sind auf dieser Erde und in diesem Leben, um zu lernen und zu wachsen, und da sind zumindestens die Euphorianer auf dem richtigen Weg, also: Wir schaffen das, Mädels und Jungs Applaus

Hab heute schon einige Male das Überraschtsein geübt, aber auch nicht oft dran gedacht. Bei meinen Augen, also überrascht sein über die plötzlich wieder klare Sicht, das klappt nicht wirklich, denn wenn ich gerade richtig schön im Gefühl bin und mich reinsteigern will, schwimmen diese blöden Dinger wieder umeinander, und schon verkrampfe ich mich Sad
Power Euphoria hab ich vorhin schon mit Taro gespielt, gerade den Generalschlüssel gehört und nachher vor dem Einschlafen noch die Hingabe.

Mann, jetzt hab ich schon wieder so viel gejammert, jetzt reichts!! Jetzt fahr ich zum Sport und lasse dort meine Anspannung und Wut an den Hanteln aus, da kann ich nix kaputtmachen Very Happy und danach bin ich so richtig schön ausgepowert, meistens gehts mir danach wieder besser Smile

Dann habt noch einen schönen Abend, laßt Euch überraschen Smile

Liebe Grüße
Sonea

48 Re: Spiel- und Austauschrunde am Mo Jun 25 2018, 10:10

Willow

avatar
Euphorianer
Euphorianer
Guten Morgen ihr Lieben Winke!

@Sonea: Das mit der Wut kenne ich. Ich versuche sie vermehrt in Power Euphoria umzuwandeln. Gelingt mir aber wie dir auch nicht immer. "Horden von Dschingis Khan" LOL . Aber hat schon was. War in einem vorherigen Leben sicher mal ein Wikinger Boss und zog plündernd und schlachtend durch die Landschaft. Grinser
Wurde mir teilweise auch so vorgelebt. Da können wir uns echt die Hände reichen. shake hands

Saftwoche sei Dank hat sich meine Ernährung fast automatisch umgestellt. Mein Bedarf nach Süssigkeiten ist auf ein Minimum geschrumpft und ich diäte jetzt frisch fröhlich weiter. Bei mir wirkt die Low Carb Methode am besten. Ich brauch Kohlenhydrate nur anzukucken und schon nehme ich zu. Obwohl.......das ist ja auch wieder ein Glaubenssatz den ich umprogrammieren kann.
Überlegen

Da ich allerdings noch am Geldmagnetcoaching auf Repeat dran bin, belasse ich es mal noch dabei. Denke, der Rest kommt von alleine und mit Hilfe des Generalschlüssels. Blume 3

Euch einen wundervollen Wochenstart

49 Re: Spiel- und Austauschrunde am Mo Jun 25 2018, 17:27

Sonea

avatar
Gott Euphorianer
Gott Euphorianer
Hallöchen!

@Willow

Willow schrieb:War in einem vorherigen Leben sicher mal ein Wikinger Boss und zog plündernd und schlachtend durch die Landschaft. Grinser

lach lool

Den Generalschlüssel hab ich mir jetzt ein paarmal angehört, aber irgendwie komme ich mit diesem Gedanken nicht klar, also "es passiert sowieso, egal was ich denke, egal wie die Umstände sind usw."
Ich spüre da einen inneren Widerstand beim Hören, das passiert mir sonst bei Nina's MP3s nie *grübel*

Genau, das mit den Kohlenhydraten ist ein Glaubenssatz Smile
Die Hauptsache ist, daß Dir die Ernährungsmethode, die Du für Dich anwendest, taugt, und es Dir damit gutgeht. Dann bleibst Du auch dran. Und weniger Kohlenhydrate ist eh nicht schlecht. Ich erinnere mich noch an die Zeiten, als ich mit Sport angefangen habe, da hieß es, viele Kohlenhydrate sind das Nonplusultra. Gut, bei Marathonläufern mag das ja vielleicht noch angehen, aber nicht im Bodybuilding. Und ich hab mich damals immer gewundert, wieso ich soviel Wasser zog...

Wo sind eigentlich die anderen alle? Winke!
An Tia Dalma denk ich auch schon die ganze Zeit, ob sie wohl ihre OP bereits gut überstanden hat?

Wie lange geht das Gesundheits-Coaching eigentlich noch? Nina schrieb gestern was davon, daß es bald zuende ist?
Gibt es noch eins? Thema Selbstliebe, da würd ich mich echt drüber freuen!

Auch von mir einen schönen Wochenstart!

Liebe Grüße
Sonea

50 Re: Spiel- und Austauschrunde am Di Jun 26 2018, 07:52

Tigerzahn

avatar
Admin
Admin
Moin! Winke!

Melde mich auch mal wieder. Bin noch bei Tag 4: Wie fühlt sich Gesundheit an? Ich bin Zeit meines Lebens nicht gesund gewesen. Wie soll ich das beantworten?

Also wälze ich diesen Gedanken hin und her, schlafe grottenschlecht und dadurch schaffe ich es auch nicht, meinen Kaffeekonsum zu reduzieren, was eigentlich echt wichtig für mich wäre. Es ist, als ob ich - schon wieder - nur Hindernisse hätte, die mich an einer Challange hindern. Dabei habe ich echt gedacht, diesmal länger durchzuhalten! Tisch beißen

Ich lese mal jetzt nicht nach, dazu fehlt mir die Energie. Aber ich habe Zaubersternchen hier gesehen... Hallo, Zaubersternchen! Winke! Schön, mal wieder von dir zu lesen!

___________________________________________
Alles Liebe,

Tija


...ich bin noch keine Signatur - ich will ja erst noch groß werden! Keks?

Das Universum ist nur mit dir so schön!

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 3]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten